t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

"The Masked Singer": Ruth Moschner nicht mehr im Rateteam


Sie war von Anfang an dabei
Neues "The Masked Singer"-Rateteam – ohne Ruth Moschner

Von t-online, spot on news, amoh

Aktualisiert am 28.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Ruth Moschner: Sie wurde im "The Masked Singer"-Rateteam ersetzt.Vergrößern des BildesRuth Moschner: Sie wurde im "The Masked Singer"-Rateteam ersetzt. (Quelle: IMAGO/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Seit der ersten "The Masked Singer"-Staffel 2019 war Moderatorin Ruth Moschner Teil des Rateteams. Das wird sich mit der kommenden Ausgabe ändern.

Die Show "The Masked Singer" bekommt ein neues Rateteam: Moderatorin Palina Rojinski und Schauspieler Rick Kavanian nehmen in der nächsten Staffel am Ratepult Platz. Das hat ProSieben am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Nicht mehr dabei sein wird hingegen Ruth Moschner, die seit Beginn im Jahr 2019 Teil der Show war.

Am 6. April startet die neue Staffel mit dem neuen Rateteam, welches in jeder Woche Unterstützung von wechselnden Promi-Gästen bekommen wird. Ruth Moschner ist im diesjährigen Rateteam vorerst nicht eingeplant – Fans müssen womöglich aber dennoch nicht auf einen Auftritt der 47-Jährigen verzichten.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

ProSieben-Senderchef Hannes Hiller dankte Ruth Moschner in der Pressemitteilung für ihren Einsatz, ihren Spaß und ihre "wilden Spekulationen – sie haben uns immer unglaublich viel Freude bereitet". Er deutete zudem an, dass man sie möglicherweise bald in der Show wiedersehen werde: "Und wir alle wissen: Bei 'The Masked Singer' ist alles möglich. Ich freue mich auf ein Wiedersehen – egal ob am Ratepult oder sogar auf der 'Masked Singer'-Bühne."

"Sie ist das Herz der ganzen Show"

Fans zeigten sich auf Instagram enttäuscht darüber, dass Moschner nicht mehr dabei sein wird. "Schade. Ich mochte Ruth und werde sie vermissen", kommentierte jemand. "Was, ohne Ruth? Sorry, geht gar nicht, sie ist das Herz und der Impuls der ganzen Show", stimmte jemand zu. "Das geht gar nicht", lautete ein weiterer Kommentar.

Die neuen Juroren Palina Rojinski und Rick Kavanian freuen sich auf die Herausforderung. Die 38-Jährige wird mit den Worten zitiert: "Für mich ist 'The Masked Singer' ein großes buntes Entertainment-Feuerwerk für die ganze Familie, bei dem man gemeinsam puren Spaß haben kann und auf Ratepfaden zwischen der Eisprinzessin und dem Kakadu seinen Alltag vergisst."

"Große Pläne für die Detektei Kavanian-Rojinski"

Es sei "definitiv die Show mit dem größten Überraschungseffekt im deutschen Fernsehen". Sie liebe es, mitzufiebern und auf falsche Fährten gelockt zu werden. "Und jetzt darf ich meine Inspektorskills endlich professionell als Rateteam-Mitglied ausleben und freue mich total auf die Zusammenarbeit mit Rick Kavanian – ich habe große Pläne für die Detektei Kavanian-Rojinski!"

Der Komiker wiederum sei "unheimlich gespannt auf die verschiedenen Masken und deren individuelle Reise – für jede Maske wird es eine sehr persönliche und außergewöhnliche Erfahrung". Er selbst nahm bereits 2022 als Kandidat teil und versteckte sich damals unter der Maske Rosty.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website