t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Esther Sedlaczek: Früher war sie mit Eintracht-Torwart Kevin Trapp liiert


Vor elf Jahren ein Paar
Mit diesem Top-Fußballer war ARD-Star Esther Sedlaczek liiert

Von t-online, CKo

23.06.2024Lesedauer: 3 Min.
Esther Sedlaczek: Die Journalistin begleitet für die ARD EM-Spiele.Vergrößern des BildesEsther Sedlaczek: Die Journalistin begleitet für die ARD EM-Spiele. (Quelle: IMAGO/Norbert Jansen / fohlenfoto)
Auf WhatsApp teilen

Esther Sedlaczek ist heute Abend für die ARD im Frankfurter Stadion im Einsatz. Zu Hause vor dem Bildschirm fiebert ihre Familie mit. Das ist über sie bekannt.

Heute Abend steht für die deutsche Nationalmannschaft der Männer das nächste Spiel an. In der Vorrunde der Fußballeuropameisterschaft geht es für das Team rund um Trainer Julian Nagelsmann gegen die Schweiz. Gespielt wird in Frankfurt, ausgestrahlt wird die Partie im Ersten. Für den öffentlich-rechtlichen Sender wird an diesem Abend Reporterin Esther Sedlaczek im Einsatz sein. Sie begleitet die Spiele im Wechsel mit ihrem Kollegen Alexander Bommes.

Esther Sedlaczek hat ihre Leidenschaft für den Fußball bereits im Kindesalter entdeckt und ist seit jeher Fan von Hertha BSC. Nach dem Studium begann sie eine Ausbildung zur Moderatorin und ist heute eine etablierte Sportreporterin, die regelmäßig vor der Kamera im Einsatz ist. 2021 übernahm sie die "Sportschau" im Ersten, ein Jahr später moderierte sie die Fußballweltmeisterschaft der Männer in Katar.

Sie hütet ihr Familienleben

Privat ist die gebürtige Berlinerin seit 2019 mit einem Münchner Geschäftsmann verheiratet, dessen Identität sie bis heute eisern hütet. Auch ihre 2019 geborene Tochter und den zwei Jahre jüngeren Sohn hält sie aus der Öffentlichkeit heraus. Einziger Hinweis auf ihr Leben als Mutter: Hin und wieder postet sie auf ihrem Instagram-Kanal Bilder mit ihrem Nachwuchs – zeigt dabei aber nie ihre Gesichter.

Einen solchen Schnappschuss sehen Sie, wenn Sie im untenstehenden Post nach rechts klicken. Mit ihren beiden Kindern ist die Familienplanung womöglich nicht abgeschlossen. "Ich kann es mir vorstellen", sagte sie im Mai dieses Jahres in dem Sky-Format "Meine Geschichte" über weitere Kinder.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Während ihre heutige Ehe und ihr Familienleben unter Verschluss bleiben, führte sie in der Vergangenheit eine öffentlich bekannte Beziehung mit einem Fußballstar: 2013 war sie mit Eintracht-Torwart Kevin Trapp liiert. "Ja, wir sind zusammen. Und wir sind glücklich", bestätigte die damalige Sky-Moderatorin der "Bild"-Zeitung im Oktober.

Im Vorfeld hatte es über ihre Liebe Gerüchte gegeben. Doch schon zwei Monate später machte ihre Trennung die Runde. Das Medium will erfahren haben, dass sich das Paar nach zehn Monaten getrennt hatte. Doch während sie ihre Beziehung zuvor öffentlich bestätigt hatten, hieß es zu diesem Bericht nur: "Wir wollen, dass unser Privatleben geheim bleibt."

Ihren berühmten Vater lernte sie mit 16 Jahren kennen

Nicht nur ihr Ex-Freund ist ein Star. Auch Esther Sedlaczeks Vater ist eine Persönlichkeit: Es handelt sich um Schauspieler Sven Martinek. Der heute 60-Jährige begann seine Laufbahn in der Filmbranche vor über 40 Jahren. Er hatte unter anderem Engagements bei Produktionen wie "Notruf Hafenkante", "Großstadtrevier", "Tatort", "Polizeiruf 110", "SOKO Rhein-Main" oder "Der Clown".

Ihren Vater lernte die Moderatorin aber erst mit 16 Jahren kennen. Sie war als Einzelkind bei ihrer Mutter in Berlin aufgewachsen. Den Grund für ihr spätes Kennenlernen verriet sie in "Meine Geschichte": "Weil er nie den Schritt auf mich zugegangen ist. Kann ich übrigens sehr gut nachvollziehen. [...] Da war einfach ein großer Respekt seinerseits, dass er nicht so einfach in meinem Leben auftauchen und jetzt den Anspruch haben kann, dass er jetzt bereit ist, da zu sein – also muss ich auch bereit sein." In ihrer Kindheit habe ihr ohne einen Vater etwas gefehlt, gab sie zu.

Sie sei schließlich auf ihn zugegangen und habe ihm einen Brief geschrieben. Und ihr Vater rief sie an. "Es war ein total surrealer Moment", erinnerte sich Esther Sedlaczek. Mit ihm sind sechs Halbgeschwister in ihr Leben getreten. Heute sagt sie: "Die Dinge laufen nun mal nicht immer perfekt und so wie ich meinen Vater jetzt in meinem Leben habe, ist das ehrlich gesagt etwas echt Schönes. Weil wir eine ganz tolle Freundschaft haben und wir uns super verstehen."

Mit ihrem Leben zwischen Ehe, Mutterrolle und Job ist Esther Sedlaczeks zufrieden. "Ich bin sehr glücklich", sagte sie im Mai der "Frankfurter Allgemeinen" – räumte aber auch ein: "Vielleicht würde mir ein bisschen mehr Ruhe guttun, das muss ich einfach lernen. Das hindert mich nicht am Glücklichsein, aber es würde mich vielleicht noch glücklicher machen." Ruhe kehrt derzeit jedoch mit Sicherheit nicht ein. Die Heim-EM hält nicht nur ganz Deutschland, sondern auch die Reporterin in Atem.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website