Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Franziska van Almsick und Ranga Yogeshwar - Top & Flop des Tages

Franziska van Almsick & Ranga Yogeshwar  

Top & Flop des Tages

29.11.2011, 13:40 Uhr | bas, t-online.de

TOP: Franziska van Almsick ist ein echter Goldfisch

Dieser erfolgreiche Goldfisch fiel einst mit fünf Jahren ins Wasser - und siehe da: Franziska van Almsick konnte schwimmen. Offenbar ist sie dann so viel im Wasser rumgepaddelt, dass sie nicht mal mehr das Freischwimmerabzeichen machen wollte oder sollte. Wie die mehrfache Schwimmweltmeisterin van Almsick dem Radiosender FFH in einem Interview verriet, habe sie nicht einmal das "Seepferdchen". Es hat ja offenbar auch so funktioniert - mit neun Jahren erschwamm sich das Mädchen bereits die ersten Medaillen. Tolle Leistung, tolles Mädchen und ihrer Zeit schon damals voraus als echtes "Supertalent".

FLOP: Ranga Yogeshwar kann unwirsch kommunizieren

Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar erscheint in seinen Sendungen immer nett, freundlich und adrett. Als Wissenschaftler sollte er der modernen Zukunft mit offenen Augen entgegensehen - sollte man glauben. Ihm schmecke das "Zeitalter der totalen Erreichbarkeit" aber gar nicht, berichtet die "Frankfurter Rundschau". Und wer ihn im Urlaub mit Mails belästigt bekommt einiges zu lesen: "Dann bekommen sie eine relativ rotzige, radikale automatische Antwort, dass ich diese Mail auch nach meiner Rückkehr nicht lesen werde". Das ist aber alles andere als nett, Herr Yogeshwar

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: