t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Kevin - nur noch Haut und Knochen: Horror-Bilder von Macaulay Culkin


Stars
Horror-Bilder von Macaulay Culkin: Kevin - nur noch Haut und Knochen

t-online, bas

Aktualisiert am 13.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Vergrößern des BildesQuelle: Bulls Press
Auf WhatsApp teilen

Als Kind begeisterte er in den 1990er Jahren die Kinobesucher in "Kevin - Allein zu Haus". Doch was wir auf aktuellen Bildern von Macaulay Culkin zu sehen bekommen, ist ein echter Horror. Der erst 31-Jährige wirkt schlappe 15 Jahre älter, hat eingefallene Wangen, und an seinem mageren Hals treten die Sehnen hervor. Seine überdimensionierte Strubbelfrisur und ein ungepflegter Stoppelbart verstärken den Eindruck, dass mit dem Schauspieler etwas nicht stimmt. Diese Bilder geben jedenfalls Grund zu großer Sorge.

Dass Culkin bereits als Teenie Probleme mit Drogen hatte, ist hinreichend bekannt. Er hatte als 14-jähriger mit dem Scheidungskrieg seiner Eltern zu kämpfen, eine schwere Belastung für den Jungen. Im Jahr 2004 wurde er mit Drogen erwischt und erhielt im darauffolgenden Gerichtsverfahren eine einjährige Bewährungsstrafe. Doch seit langer Zeit ist es still um den Schauspieler geworden. Diese frisch geschossenen Bilder von Culkin geben nun viel Raum für Spekulationen über seinen Zustand: Sind da wieder Drogen im Spiel, oder leidet der 31-Jährige vielleicht unter Magersucht?

Culkin nur noch Haut und Knochen

Während die aktuellen Fotos von Macaulay Culkin um die Welt gehen und die Sorge um den einstigen Kinderstar wächst, habe sich laut "promiflash.de" ein Sprecher des Schauspielers gemeldet, der die Sache ganz anders sieht: Culkin erfreue sich bester Gesundheit. "Er ist nun mal dünn, wenn er ein paar Gramm verliert, sieht es gleich nach viel mehr aus", sagte der Sprecher weiter. Doch auch für dünne Menschen gilt: Zwischen ein paar Gramm und einem bedenklichem Gewichtsverlust kann man eindeutig unterscheiden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website