Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Christian Kahrmann: Benny Beimer ist jetzt professioneller Barista

Christian Kahrmann  

Von Benny Beimer zum Barista

03.09.2012, 10:46 Uhr | bas, t-online.de

Christian Kahrmann: Benny Beimer ist jetzt professioneller Barista. Schauspieler Christian Kahrmann hat sich als Barista ein zweites Standbein geschaffen.  (Quelle: WENN)

Schauspieler Christian Kahrmann hat sich als Barista ein zweites Standbein geschaffen. (Quelle: WENN)

Wer in Berlin demnächst glaubt, in einem Café vom ehemaligen Benny Beimer aus der ARD-Serie "Lindenstraße" bedient zu werden, der liegt ganz richtig. Christian Kahrmann hatte keine Lust mehr, sich als Schauspieler mit mikrigen Gagen abspeisen zu lassen und hat sich kurzerhand zum Barista (professioneller Espresso-Kocher) ausbilden lassen, wie die "Berliner Zeitung" ("B.Z.") berichtet.

Beliebte Unterhaltungs-Videos

Jahrelang spielte der 40-jährige Kahrmann den Benny Beimer in der Kult-Serie und wurde mit dieser Rolle berühmt. Doch eine Familie konnte er damit nicht durchbringen. Darum schuf der charmante Schauspieler sich mit der Ausbildung ein zweites Standbein und eröffnete nun eine eigene Cafébar in Prenzlauer Berg in Berlin mit dem Namen "Kahrman's Own".

Gnadenloser Kampf in Berlin

"Zu diesen Gagen, die heute gezahlt werden, trete ich nicht an. Gerade in Berlin ist der Kampf um eine Rolle gnadenlos", sagte Kahrmann der "B.Z." Für ihn sei heutzutage ein zweites Standbein wichtig, weil es im Schauspielgeschäft oft schlechte Zeiten gäbe. Für den 40-jährigen Schauspieler war der Laden in der Bötzowstraße daher "eine Entscheidung fürs Leben. Ich habe zwei Töchter und da muss fortlaufend Geld reinkommen."

Verhasster Benny Beimer

Die Rolle des Benny Beimer wollte Kahrmann schon längst hinter sich lassen und es nerve ihn, dass er heute noch darauf angesprochen werde. Doch er ist offenbar Geschäftsmann genug, um daraus einen Nutzen für sich zu ziehen: "Lieber als Benny Beimer berühmt als überhaupt nicht." Und seinem neuen Geschäft wird der Promi-Status bestimmt nicht abträglich sein.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal