Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

100.000 Euro: TV-Moderator GĂŒnter Wewel wurde erpresst

t-online, Nibo

Aktualisiert am 12.06.2013Lesedauer: 1 Min.
Fernsehmoderator GĂŒnter Wewel
Fernsehmoderator GĂŒnter Wewel (Quelle: imago/star-media)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

GĂŒnter Wewel

ZunĂ€chst habe er an einen Scherz geglaubt, als er im letzten Oktober den ersten Erpresserbrief in seinem Briefkasten gefunden habe, so GĂŒnter Wewel. Wenige Tage spĂ€ter folgte dann ein Schreiben mit seht viel drastischeren Drohungen und da habe er die Polizei eingeschaltet. "Ich bin tagelang nicht aus dem Haus gegangen, meine Frau ist unter Polizeischutz zum BĂ€cker gegangen“, berichtete der 78-JĂ€hrige am Dienstag vor dem Arnsberger Gericht.

Filmreife Szenen bei fingierter GeldĂŒbergabe

Dramatisch wurde es, als die Polizei in seinem Haus Sprengstoff-SpĂŒrhunde einsetzte und eine fingierte GeldĂŒbergabe inszeniert wurde. Ein Beamter habe mit Wewels Auto einen MĂŒllsack voller Zeitungsschnipsel auf einer Bank am Waldrand in der NĂ€he von Arnsberg abgelegt. Das klingt wie die Szene aus einem Vorabendkrimi.

Doch auf diese Weise gelang es tatsĂ€chlich, den TĂ€ter zu identifizieren. Der 31-jĂ€hrige Mann sei zur vereinbarten Stelle gekommen, habe den MĂŒllsack zerrissen und sei geflohen. Die Polizei konnte ihn jedoch festnehmen und innerhalb kĂŒrzester Zeit habe ein GestĂ€ndnis vorgelegen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
MinisterprÀsident Orbån verhÀngt Notstand
Viktor Orban bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der ungarische Regierungschef hat jetzt den Notstand verhÀngt.


Eineinhalb Jahre Haft

Das Schöffengericht in Arnsberg verurteilte den Familienvater wegen versuchter rÀuberischer Erpressung zu eineinhalb Jahren Haft. Er hatte mit der Erpressung schnelles Geld machen wollen, um Schulden zu bezahlen. Er habe das Ehepaar Wewel in Angst und Schrecken versetzt, so die Meinung des Gerichts, das die Strafe deshalb auch nicht zur BewÀhrung aussetzen wollte.

Weitere Artikel

TV-Moderatoren frĂŒher und heute
t-online news

Kurioses TV-Wissen
t-online news

Lustige Promi-Fakten
t-online news


Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website