Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Mila Kunis freut sich über dreimal größere Brüste


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextParis: Zug überfährt Katze trotz WarnungSymbolbild für einen TextDschungel: Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextVideo zeigt Angriff auf Pelosi-EhemannSymbolbild für einen TextHandball-WM: Finalteilnehmer stehen festSymbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextKultmoderator bei Motorradunfall verletztSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextBundesligist holt zwei NeuzugängeSymbolbild für einen TextMann von Urinal eingequetscht – totSymbolbild für einen TextKonzerngründer verliert 22 MilliardenSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Promi plötzlich nackt in TV-ShowSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mila Kunis freut sich über dreimal größere Brüste

Aktualisiert am 14.06.2014Lesedauer: 1 Min.
"Ich liebe es, schwanger zu sein": Mila Kunis freut sich über dreimal größere Brüste
Mila Kunis: schwanger und glücklich (Quelle: WENN-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hollywood

Wann genau das Kind zur Welt kommen soll, verrät sie aber noch nicht; dafür aber einiges über die Umstände. Im Kreissaal will sie bei der Geburt nur zwei Leute um sich haben: Ihren Arzt und ihren Verlobten Ashton Kutcher. Und für den gelten auch noch besondere Regeln.

Mila sagt im Kreissaal, wo's langgeht

"Er bleibt oberhalb der Action - Kopf an Kopf, nicht Kopf an Vagina. Wenn er doch hinguckt, riskiert er sein Leben", so die Ansage der Schauspielerin, die dafür bekannt ist, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. "Ich bezweifle allerdings, dass er sehen will, wie ich untenrum aufgerissen und zerschreddert werde." Nach dieser drastischen Darstellung dürfte Ashton Kutcher wohl tatsächlich keinen Blick riskieren wollen.

Was ihren Nachwuchs angeht, so teilt Mila Kunis wohl die Meinung fast aller werdenden Mütter. "Ich will nicht, dass meine Kinder A-löcher werden", sagt sie. Sie und Kutcher wünschten sich "wohlerzogene, ehrliche, nette Kinder, über die die Leute sagen: 'Das sind gute Kinder.'"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schauspieler Alan Cumming gibt Ehrenorden der Queen zurück
Von Maria Bode
HollywoodMila Kunis
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website