Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Angelina Jolie und Madonna: Top & Flop des Tages

Angelina Jolie und Madonna  

Top & Flop des Tages

25.06.2014, 12:24 Uhr | efri, t-online.de

Angelina Jolie und Madonna: Top & Flop des Tages. Angelina Jolie und Madonna. (Quelle: Reuters/dpa)

Angelina Jolie und Madonna. (Quelle: dpa/Reuters)

Top: "Maleficent" ist Angelina Jolies bislang erfolgreichster Film

Angelina Jolie hat zurzeit allen Grund zur Freude: In ihrer Beziehung mit Brad Pitt läuft es bestens und Jolies humanitäres Engagement findet allerorts lobende Worte. Nun ist der Schauspielerin auch auf der Leinwand erneut ein großer Erfolg gelungen: Ihr aktueller Film "Maleficent - Die dunkle Fee" hat bis jetzt die überaus erfreuliche Summe von 500 Millionen US-Dollar in die Kinokassen gespült - und ist damit der bislang erfolgreichste Film der 39-Jährigen. Die Disney-Produktion "Maleficent" überbietet in puncto Zuschauerzahlen sogar "Mr. und Mrs. Smith", der mit Einnahmen von 478 Millionen US-Dollar kommerziell auch sehr erfolgreich war. Doch damit nicht genug: Der Siegeszug des Märchenfilms ist noch lange nicht beendet, denn in manchen Ländern ist der Streifen noch gar nicht angelaufen. Die Kinokassen können also weiter klingeln.

Flop: Madonna postet Bilder von ihrer minderjährigen Tochter, die Alkohol trinkt

Das nennt man nicht gerade eine sorgenvolle Mutter: Madonna hat kürzlich ein Bild auf Instagram gepostet, auf dem ihre 17-jährige Tochter Lourdes und einige Freundinnen bei einem Treffen vor ihrem Highschool-Abschlussball mit Weingläsern in der Hand zu sehen sind. Der Genuss von Alkohol ist bekanntermaßen in den USA erst ab 21 Jahren erlaubt - doch das schert Mama Madonna offenbar wenig. Die 55-jährige Sängerin hatte bereits Anfang des Jahres für negative Schlagzeilen gesorgt, als sie ein Foto ihres 13-jährigen Sohnes Rocco veröffentlichte, auf dem er eine Flasche Alkohol in der Hand hält. Allerdings ist nicht bekannt, ob die Gläser der jungen Mädchen tatsächlich mit Wein gefüllt waren - nichtsdestotrotz könnte Madonna ein wenig mehr auf ihre Rolle als Erziehungsberechtigte achten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal