Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Samuel Koch kann wieder Auto fahren

Trotz Querschnittslähmung  

Samuel Koch kann wieder Auto fahren

28.08.2014, 12:50 Uhr | t-online.de, dpa

Samuel Koch kann wieder Auto fahren. Samuel Koch hat seinen Führerschein gemacht - in einem speziellen Auto für Behinderte. (Quelle: dpa)

Samuel Koch hat seinen Führerschein gemacht - in einem speziellen Auto für Behinderte. (Quelle: dpa)

Nach seinem schweren Unfall bei "Wetten, dass..?" kämpft Samuel Koch sich zurück ins Leben. Nun hat der 26-Jährige einen weiteren Schritt in Richtung Unabhängigkeit getan. Er bestand den Führerschein in einem speziellen Wagen für Behinderte und kann fortan wieder alleine Auto fahren.

"Ich kann es noch gar nicht begreifen, weil es so absurd ist", erklärte Koch in einem Interview mit dem SWR Fernsehen. "Ich kann mit meinen Fingern kein Glas greifen und richtig daraus trinken, aber jetzt kann ich scheinbar schon drei Tonnen durch die Gegend kutschieren im Straßenverkehr. Das ist noch ganz schön surreal - aber scheinbar doch real", sagte er strahlend und sichtlich stolz.

Koch lenkt das Auto per Joystick

Eine Firma baut Autos für Behinderte um, damit diese sich trotz Lähmung fortbewegen können. Koch, der seine Hände inzwischen etwas bewegen kann, steuert und lenkt den Wagen mit einer Art Joystick. Laut SWR lernte er mehrere Monate lang, das Auto zu lenken.

Bis er mit seinem eigenen Wagen über die Straßen fahren kann, wird es allerdings noch einige Wochen dauern. Denn nach der bestandenen Prüfung muss nun noch Kochs eigenes Fahrzeug umgebaut und auf seine persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Bald in Darmstadt auf der Bühne zu sehen

Koch erlangte im Dezember 2010 traurige Berühmtheit, als der Wettkandidat bei "Wetten, dass..?" vor den Augen eines Millionenpublikums einen schweren Unfall hatte. Er sitzt seitdem im Rollstuhl. Dennoch schloss er 2014 erfolgreich seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Theater, Film und Medien Hannover ab. Nebenbei veröffentlichte er auch seine Autobiografie "Zwei Leben" und arbeitete als Hörfunk-Sprecher. Ab Herbst 2014 gehört er zum Ensemble des Darmstädter Staatstheaters.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal