Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sandy Mölling wieder schwanger: Ex-No-Angels-Star zieht in USA

Ex-No-Angels-Sängerin wieder schwanger  

Sandy Mölling wird zum zweiten Mal Mama

20.04.2015, 11:29 Uhr | CK, t-online.de

Sandy Mölling wieder schwanger: Ex-No-Angels-Star zieht in USA. Sandy Mölling zeigt ihr kleines Babybäuchlein. (Quelle: Facebook.com/Sandy Mölling)

Sandy Mölling zeigt ihr kleines Babybäuchlein. (Quelle: Facebook.com/Sandy Mölling)

Freudige Nachrichten von Ex-No-Angels-Sängerin Sandy Mölling. Die 33-Jährige erwartet ihr zweites Kind, wie sie ihren Fans über Facebook mitteilte. Zu einem Foto ihres noch recht kleinen Babybäuchleins schrieb die Sängerin: "Wir sind in freudiger Erwartung. Mein Sohn bekommt Verstärkung. Wir freuen uns wahnsinnig!!!"

Mit dem Nachwuchs geht eine weitere Veränderung in Möllings Leben einher: Die Musikerin wandert in die USA aus. "Im August geht's rüber zu Papa nach Amerika. Auch wenn wir unsere Heimat vermissen werden, freuen wir uns, als Familie zusammen sein zu können", schrieb Mölling. Die Sängerin ist seit 2009 mit dem kanadischen Musiker Nasri Atweh (34) liiert.

"Ich werde nie ganz gehen"

Ihre Fans müssen allerdings nicht befürchten, dass Mölling völlig von der Bildfläche verschwindet: "Natürlich werde ich nie ganz gehen. Wir werden immer wieder nach Good Old Germany kommen", erklärte die Blondine.

Mölling, die im Jahr 2000 mit der gecasteten Girlband No Angels ihren Durchbruch feierte, ist bereits Mutter eines sechsjährigen Sohnes. Vater des Kindes ist der Tänzer Renick Bernadina, von dem sich Mölling jedoch 2009 wenige Monate nach der Geburt trennte.

Ich denke es ist an der Zeit euch an unserem Glück teilhaben zu lassen❤️Ich möchte nicht, dass es zu weiteren...

Posted by Sandy Mölling on Sunday, April 19, 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal