Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Zum Tod von Lemmy Kilmister: Stars nehmen Abschied

Stars nehmen Abschied von Lemmy  

"Er war ein Kämpfer und eine Legende"

30.12.2015, 13:37 Uhr | t-online.de

Zum Tod von Lemmy Kilmister: Stars nehmen Abschied. Lemmy Kilmister 2014 in Wacken. (Quelle: dpa)

Lemmy Kilmister 2014 in Wacken. (Quelle: dpa)

Sein Tod ist ein Schock für die ganze Musik-Welt: Im Alter von 70 Jahren starb Lemmy Kilmister nur zwei Tage nach seiner Krebs-Diagnose. Auf Twitter häufen sich die Reaktionen seiner Fans. Das Netz verneigt sich vor dem Frontsänger der britischen Heavy-Metal-Band Motörhead.

Vier Jahrzehnte lang tourte er mit seiner Band um die Welt. Jetzt ist der 70-Jährige tot und hinterlässt eine riesige Lücke in der Hard-Rock-Szene. Auf Facebook gab Motörhead vor wenigen Stunden bekannt: "Es gibt keine einfache Art, dies zu sagen... unser großer, edler Freund Lemmy ist heute von uns gegangen nach einem kurzen Kampf gegen einen extrem aggressiven Krebs."

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Auch Stars und Kollegen des Heavy-Metal-Musikers zeigen sich bestürzt. “Ich habe heute einen meiner besten Freunde, Lemmy, verloren. Er wird schmerzlich vermisst werden. Er war ein Kämpfer und eine Legende. Ich werde dich auf der anderen Seite wiedersehen“, schrieb Ozzy Osbourne auf Twitter.

Auch seine Frau Sharon Osbourne verlor mit Lemmy einen guten Freund. "Ich kenne ihn seit 38 Jahren. Wir werden ihn vermissen, aber niemals vergessen."

"Lemmy, du bist einer der Hauptgründe, warum diese Band existiert", tweetet Metallica. Die US-amerikanische Metal-Band war ein riesen Fan des britischen Frontsängers. "Wir sind für immer dankbar für all deine Inspiration."

Auch die Mitglieder der Band Aerosmith können den Tod des Rockers nicht fassen. "Es tut mir leid zu hören, dass Lemmy Kilmister gestorben ist. Ich bin dankbar für die wenigen kurzen Momente, die Jay und ich mit ihm verbracht haben", schreibt Tom Hamilton.

Joe Perry beschreibt Lemmy als "wahren Rocker vom Anfang bis zum Ende."

Der Schlagzeuger von Aerosmith, Joey Kramer, ist sich sicher: "Der Himmel wird heute Abend rocken."

Der Musiker Billy Idol gedenkt Lemmys Familie.

Mit dem Tod von Lemmy geht für die Foo Fighters "ein Freund und eine Legende".

"Er war wirklich einzigartig", schreibt Kiss-Gitarrist Paul Stanley.

Auch der Leadsänger der Band Kiss, Gene Simmons, nimmt Abschied von seinem "Freund".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal