Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Britney Spears war drogenabhängig und hat auf Parkplatz geschlafen

...

So kaputt war Britney Spears damals wirklich  

Gerichtsakten offenbaren Drogenmissbrauch

27.04.2016, 17:01 Uhr | t-online.de

Britney Spears war drogenabhängig und hat auf Parkplatz geschlafen. Britney Spears im April 2008.  (Quelle: imago)

Britney Spears im April 2008. (Quelle: imago)

Die frühere Pop-Prinzessin Britney Spears (34) hat schwere Zeiten hinter sich. Jetzt enthüllt das US-Portal "TMZ", dass es der Sängerin von 2007 bis 2008 schlechter ging, als bis jetzt bekannt war. Sie sei drogenabhängig gewesen, habe sogar auf einem öffentlichen Parkplatz geschlafen.

Der Bericht bezieht sich auf Dokumente, die dem kalifornischen Berufungsgericht vorliegen. Derzeit steht die Sängerin vor dieser Institution mit ihrem ehemaligen Manager und Geliebten Sam Lutfi im Rechtsstreit - wegen angeblich ausstehender Zahlungen.

Sie kämpfte mit Drogenmissbrauch

Im Zuge dieses Rechtsstreits wurden Gerichtsakten veröffentlicht, aus denen hervorgehen soll, dass Spears in besagtem Zeitraum regelmäßig Drogen konsumiert habe. Außerdem habe sie die Nacht, nach der sie das Sorgerecht für ihre beiden Söhne an ihren Exmann Kevin Federline verlor, auf einem öffentlichen Parkplatz verbracht.

Foto-Serie mit 33 Bildern

Ihr Ex-Manager Lutfi behauptet, er habe damals versucht, sie von den Drogen wegzubekommen. Britney und ihre Eltern gaben damals an, Lutfi habe sie überhaupt erst an die Drogen herangeführt.

Heute - knapp zehn Jahre später - hat die Sängerin nichts mehr mit Drogen am Hut. Sie hat das Sorgerecht für ihre Söhne Sean (10) und Jaden (9) wiedererlangt und scheffelt mit ihrer fast täglich laufenden "Piece Of Me"-Show in Las Vegas Millionen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018