t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Trennung von Gavin Rossdale war für Gwen Stefani "Anfang der Hölle"


Trennung von Gavin Rossdale
Gwen Stefani: "Es war der Anfang der Hölle"

Von t-online
Aktualisiert am 08.07.2016Lesedauer: 1 Min.
13 Jahre lang waren Gwen Stefani und Gavin Rossdale verheiratet.Vergrößern des Bildes13 Jahre lang waren Gwen Stefani und Gavin Rossdale verheiratet. (Quelle: dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie lebten das Leben einer Bilderbuch-Familie: 20 Jahre lang waren Gwen Stefani und Gavin Rossdale ein Paar, 13 davon verheiratet. Seit Sommer 2015 gehen die "No Doubt"-Sängerin und der Musiker getrennte Wege. Doch noch immer hat die 46-Jährige schwer daran zu knabbern.

Drei gemeinsame Söhne, die große Liebe und ein unbeschwertes Leben: Gwen Stefani hatte all das, wovon so viele Frauen träumen. Doch 2015 zerbrach ihr kleine heile Welt. "Ich weiß tatsächlich das Datum", verrät Gwen Stefani im Interview mit "Harper's Bazaar". "Der 9. Februar."

Trennungsgrund: Kindermädchen!

Damals kam sie ihrem Ehemann auf die Schliche. Jahrelang soll Gavin Rossdale sie mit dem Kindermädchen betrogen haben – für die Sängerin unvorstellbar. "Jeder weiß, was danach passiert ist. Es war der Anfang der Hölle. Es waren sechs, sieben, acht Monate der puren Folter, in denen ich versucht habe, dieses große Rätsel zu lösen."

Schon vorher wurden dem Rockstar jede Menge Affären unterstellt. Sogar mit Courntey Love soll er im Bett gewesen sein. Doch Gwen Stefani hielt an dieser Liebe fest, wurde gemeinsam mit Gavin Rossdale sogar vor der Praxis einer Paar-Therapie gesehen.

"Meine Träume waren zerschmettert"

Im April 2016 ließ sie sich offiziell von dem Bush-Rocker scheiden. "Meine Träume waren zerschmettert. Mein ganzes Leben lang wollte ich Kinder, verheiratet sein - genauso wie meine Eltern." Dennis Stefani und Patti Flynn sind seit rund 50 Jahren verheiratet.

Mittlerweile kann die Blondine mit dem blassen Teint und den roten Lippen wieder lächeln. Seit 2015 ist Gwen Stefani mit ihrem "The Voice"-Kollegen Blake Shelton liiert.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website