Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

"Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause spricht über Suizid ihres Ex-Mannes

...

"Damit haben wir nicht gerechnet"  

Inka Bause spricht erstmals über den tragischen Tod ihres Ex-Mannes

21.11.2016, 17:31 Uhr | t-online.de

"Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause spricht über Suizid ihres Ex-Mannes. Moderatorin Inka Bause war zuletzt mit ihrem Ex-Mann Hendrik Bruch liiert. (Quelle: Imago Christian Schroedter)

Moderatorin Inka Bause war zuletzt mit ihrem Ex-Mann Hendrik Bruch liiert. (Quelle: Imago Christian Schroedter)

Im September musste Inka Bause mit einem Schicksalsschlag fertig werden, der ihr Leben veränderte. Ihr Ex-Mann Hendrik Bruch hatte sich im Alter von 53 Jahren das Leben genommen. In der "Bild"-Zeitung spricht die Moderatorin ("Bauer sucht Frau", "Familienduell") jetzt erstmals über diese schwere Zeit.

Dass Hendrik Bruch schon seit Langem immer wieder unter Depressionen litt, wusste Inka Bause natürlich. Sie habe jedoch gehofft, dass es ihm inzwischen ein wenig besser gehen würde. Gerade auch weil er schon seit Langem eine neue Lebensgefährtin hatte. "Mit der Krankheit meines Ex-Mannes hat auch die Familie schon seit vielen Jahren gelebt. Man geht in dieser Zeit durch viele Höhen und Tiefen."

Sorge um die gemeinsame Tochter 

In der Zeit ihrer Ehe (von 1996 bis 2005) habe ihr Mann bereits zwei Selbstmordversuche unternommen, daher hat Bause das Schlimmste immer wieder im Hinterkopf gehabt, wie sie selber sagt. Auch nach ihrer Trennung. "Dass es aber wirklich passiert, damit haben wir nicht gerechnet." Ihr sei nun vor allem daran gelegen, sich um die gemeinsame Tochter Anneli (19) zu kümmern, und um Bruchs Sohn aus einer anderen Beziehung.

"Habe viel Anteilnahme und Zuneigung erfahren"

Nach so einem Schicksalsschlag eine Sendung wie "Bauer sucht Frau" zu moderieren, in der alles darauf angelegt ist, die Liebe und die Romantik zu feiern, sei für sie nicht schwierig, sondern sehr heilsam gewesen. "Die Liebe ist dann umso wichtiger. Wenn man angeschlagen ist, dann öffnen sich die Leute um einen herum. Ich habe viel Anteilnahme und Zuneigung erfahren."

Anmerkung der Redaktion: Suizidalität ist ein schwerwiegendes gesundheitspolitisches und gesellschaftliches Problem. Wenn Sie selbst zu dem Kreis der Betroffenen gehören, finden Sie z.B. Hilfe bei der Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter den Rufnummern 0800-1110111 oder 0800-1110222 sind die Berater rund um die Uhr erreichbar. Die Anrufe sind anonym. Hilfe für Angehörige und Betroffene bietet auch der Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker durch Telefon- und E-Mail-Beratung: Unter der Rufnummer 01805-950951 und der Festnetznummer 0228-71002424 sowie der E-Mailadresse seelefon@psychiatrie.de können die Berater kontaktiert werden. Direkte Anlaufstellen sind zudem Hausärzte sowie auf Suizidalität spezialisierte Ambulanzen in psychiatrischen Kliniken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018