Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ein Herz für Kinder: Sophia Thomalla, Daniela Katzenberger, Verona Pooth & Co. zeigen Haut

Offenherzige Outfits  

Promi-Damen zeigen bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala viel Haut

04.12.2016, 08:37 Uhr | dpa, t-online.de

Ein Herz für Kinder: Sophia Thomalla, Daniela Katzenberger, Verona Pooth & Co. zeigen Haut. Daniela Katzenberger, Sophia Thomalla und Verona Pooth bei der "Ein Herz für Kinder"-Spendengala. (Quelle: dpa)

Daniela Katzenberger, Sophia Thomalla und Verona Pooth bei der "Ein Herz für Kinder"-Spendengala. (Quelle: dpa)

Am Samstagabend zeigen viele Prominente nicht nur ihr "Herz für Kinder", sondern führten auf dem roten Teppich der Spendengala auch ihre (vermeintlich) schicksten Outfits vor. Und die waren bei Sophia Thomalla, Verona Pooth und Co. teilweise ganz schön offenherzig.

Wenn es darum geht, Spenden für Kinder in Not zu sammeln, lassen sich viele Prominente nicht zweimal bitten. Und so tummelte sich am Samstagabend bei der live im ZDF übertragenen Gala fast alles, was im deutschen Showgeschäft Rang und Namen hat.

Boris und Lilly Becker, Verona Pooth, Sophia Thomalla und Mama Simone, die Klitschkos, Angelique Kerber, Nico Rosberg, Matthias Schweighöfer oder Til Schweiger - sie alle ließen sich die Show nicht entgehen.

Pietro Lombardi ohne Sarah

In diesem Jahr setzten die Veranstalter zudem verstärkt darauf, eine jüngere Zielgruppe zu erreichen. So mischten sich das YouTube-Duo Die Lochis, Model Rebecca Mir oder auch TV-Sternchen Daniela Katzenberger unter die Gäste. Pietro Lombardi ging nach der Trennung von Ehefrau Sarah mit Baseballcap und roter Fliege alleine über den Teppich.

Ansonsten gaben die Kinder an diesem Abend den Ton an. Nena stand mit ihren Kindern Larissa und Sakia auf der Bühne, Marius Müller-Westernhagen mit seiner Tochter Mimi. Weitere Show-Acts: Andrea Berg, die Scorpions, Andreas Gabalier - und Matthias Schweighöfer. Der Kinostar gab erstmals live seine gefühlvolle Ballade "Durch den Sturm" zum Besten, begleitet von Band und Orchester. Ein Vorgeschmack auf sein erstes Album, das im Februar auf den Markt kommen soll.

Ralf Schmitz sammelte Spenden im Publikum

Für Auflockerung während der routinierten TV-Gala sorgte erneut Komiker Ralf Schmitz (42), der den Prominenten im Publikum Spenden entlockte. Box-Weltmeister Vitali Klitschko spendete für jede Liegestütze des Comedians 500 Euro, am Ende kamen 30.000 Euro zusammen - auch wenn Schmitz dabei etwas flunkerte.

Insgesamt konnten bei der dreistündigen Spendengala über 18 Millionen Euro für Kinder in Not gesammelt werden. Am Spendenrekord von 18,9 Millionen Euro aus dem letzten Jahr schrammte die Show damit nur knapp vorbei.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal