t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Star Pavel Trávníček ist wieder Vater geworden


Pavel Trávníček
Aschenbrödels Prinz ist wieder Vater geworden

Von t-online
02.01.2017Lesedauer: 1 Min.
Auf WhatsApp teilen

Aus dem Weihnachtsprogramm ist der Märchenfilm-Klassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" nicht wegzudenken. Im wahren Leben hat der Prinz schon seine vierte Prinzessin gefunden - und die hat ihn gerade wieder zum Vater gemacht.

Pavel Trávníček ist mittlerweile 66 Jahre alt und in vierter Ehe mit der 31-jährigen Monika verheiratet. Und seit dem 30. Dezember 2016 sind die beiden stolze Eltern eines Sohnes, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.

Der Kleine erblickte demnach um 19.21 Uhr das Licht der Welt und war bei der Geburt 50 Zentimeter groß und 3,21 Kilogramm schwer. Zwei Mal erlitt Monika, die seit September 2015 mit Pavel verheiratet ist, eine Fehlgeburt - doch nun ist das Familienglück der beiden perfekt.

Für Pavel Trávníček ist es das dritte Kind - er hat bereits zwei erwachsene Söhne.

Klassiker von 1973

Berühmt wurde er in Deutschland durch "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" - das Defa-Märchen wurde bereits 1973 an verschiedenen Schauplätzen in der Tschechoslowakei und der DDR, unter anderem im Schloss Moritzburg bei Dresden, gedreht. Die Geschichte um die beiden Hauptdarsteller Libuše Šafránková und Trávnícek begeistert seitdem Generationen mit viel Herz und Witz.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website