Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kate Upton klagt: Vor dem Spiel ist Sex tabu

Spielerfrau klagt ihr Leid  

Kate Upton: Vor dem Match herrscht Sexverbot

24.02.2017, 09:46 Uhr | Hedda Möller

Kate Upton klagt: Vor dem Spiel ist Sex tabu. Model Kate Upton ist ein echter Hingucker. (Quelle: Reuters)

Model Kate Upton ist ein echter Hingucker. (Quelle: Reuters)

Model Kate Upton hat erstmals offen über ihr Sexleben mit Baseballstar Justin Verlander geplaudert: Vor und nach dem Wettkampf ist Sex tabu.

"Es gibt keinen Sex vor einem Spiel - überhaupt keinen", sagte die 24-jährige Sexbombe in der TV-Show "Watch What Happens Live With Andy Cohen". Auch nach dem Spiel herrscht meist tote Hose. Grund: Dann sei ihr Liebster zu erschöpft, vor allem, wenn er besonders gut gespielt hätte. "Das ist ist ein ziemlicher Abtörner für mich."

Abstinenz stimuliert Aggression und Kampfgeist

Die verordnete Abstinenz ist für Spitzensportler die Regel. Denn wer vor Wettbewerben sexuell aktiv ist, mindert seine Leistungsfähigkeit, wie Prof. Frank Sommer vom Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf erklärt. "Sex vor dem Wettbewerb hat negative Auswirkungen auf die Schnelligkeit", so der Wissenschaftler.

Kate Upton: Das Geheimnis ihrer heißen Kurven

Kate Upton ist für ihre heißen Kurven bekannt. Kein Wunder, dass die 24-Jährige zum dritten Mal auf dem berühmten „Sports Illustrated Swimsuit“-Cover zu sehen ist. Im Making-Of-Video zum Shooting zeigt sie, warum die Macher der Zeitschrift sich dieses Mal nicht für ein Titelbild entscheiden konnten und gleich drei Cover mit der hübschen Blondine veröffentlichten. Nun verrät Fitnesscoach Ben Bruno, wie er Upton zu ihren beneidenswerten Kurven verhalf. In einem Interview sagt er: „Krafttraining ist unser Hauptgang und Cardio unsere Beilage. Hauptsächlich geht es uns aber um das Krafttraining. Und das sollten alle Frauen machen, die etwas an ihrem Körper ändern wollen.“ Doch nicht nur das Training, sondern auch die richtige Ernährung spielt eine Rolle. Und siehe da, Kate Upton liebt es zu Naschen! Er sagt: „Sie belohnt sich hier und da gerne mal. Natürlich größtenteils gesund, aber sie liebt Wein und Süßigkeiten.“ Ja, schön zu wissen, dass auch ein Supermodel wie Kate Upton nicht auf Süßigkeiten und Co. verzichten muss.

Kate Upton: Das Geheimnis ihrer heißen Kurven


Vor allem reduziert Sex das Aggressionspotezial. Denn beim Orgasmus werden verstärkt Hormone freigesetzt, die den Organismus "beruhigen", darunter auch Oxytocin.

Statt Kampfgeist herrscht also Kuschelalarm. Für Kontaktsportler wie Kates Liebsten heißt es daher: 48 Stunden vor dem Wettkampf ist Sex absolut tabu. Sprinter, die Sommer zufolge "Spritzigkeit" bräuchten, sollten sich 36 Stunden vor dem Einsatz in Enthaltsamkeit üben.

Kate Upton und ihr Liebster Justin Verlander. (Quelle: imago)Kate Upton und ihr Liebster Justin Verlander. (Quelle: imago)

Bogenschützen beruhigt Sex bis zu vier Stunden vor dem Spiel

Die gute Nachricht: Bei Sportarten wie Bogen- oder Tontaubenschießen ist Sex bis zu vier Stunden vor dem Spiel erlaubt. Denn hier ist der beruhigende Effekt durchaus erwünscht: Der Sportler ist entspannter und konzentrierter, schießt also mit ruhiger Hand. Vielleicht sehen wir Kate bald an der Seite eines Bogenschützen?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal