Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Liebes-Aus nach zwei Jahren: Fabian Hambüchen trennt sich von seiner Marcia

Liebes-Aus nach zwei Jahren  

Fabian Hambüchen trennt sich von seiner Marcia

02.05.2017, 13:28 Uhr | rix, t-online.de

Liebes-Aus nach zwei Jahren: Fabian Hambüchen trennt sich von seiner Marcia. Fabian Hambuechen und Marcia Ev waren zwei Jahre lang ein Paar. (Quelle: imago)

Fabian Hambuechen und Marcia Ev waren zwei Jahre lang ein Paar. (Quelle: imago)

Lea, Viktoria, Claudia: Jetzt zählt auch Marcia zu seinen Verflossenen. Nach zwei Jahren hat sich Fabian Hambüchen von der schönen Turnerin getrennt.

Alles schien perfekt. Alles sah danach aus, als hätte der Olympia-Sieger endlich die Liebe fürs Leben gefunden. Mit Marcia Ev schwebte er auf Wolke sieben, ging mit ihr durch dick und dünn. Jetzt ist die Liebe zwischen dem 29-Jährigen und der sechs Jahre jüngeren Brünetten zerbrochen.

"Ja, ich habe mich von Marcia getrennt", verriet der Sportler im Interview mit der "Bild". "Nach reiflicher Überlegung musste ich feststellen, dass unser Lebensmodell und unsere Zukunftspläne einfach zu unterschiedlich waren."

Im TV verliebt, in Wahrheit getrennt

Kennengelernt hatte sich das Paar in einem Trainingslager auf Mallorca im Juli 2015. Nur zehn Monate später zogen Fabian und Marcia zusammen. Anfang des Jahres bekamen sie dann auch noch tierischen Nachwuchs - Kater Charly. Jetzt folgte das überraschende Liebes-Aus.

Heute Abend werden Fabian und Marcia noch einmal gemeinsam im TV zu sehen sein. Für die Vox-Show "The Story of My Life" ließen sich sechs Promi-Paare von begabten Maskenbildnern für ein Experiment altern – auch Fabian und seine Marcia. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal