Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Jenny Elvers: So süß war die "Queen Mum of Luder" als Kind

...

Seltenes Foto aus der Vergangenheit  

Dieser Knirps ist heute die "Queen Mum of Luder"

26.05.2017, 18:19 Uhr | rix, t-online.de

Ein schüchternes Lächeln, ein scheuer Blick: Kaum zu glauben, dass dieser süße Zwerg heute die "Queen Mum der Luder" ist. Denn bei dem blonden Mädchen mit der frechen Ponyfrisur handelt es sich tatsächlich um Schauspielerin Jenny Elvers.

Die mittlerweile 45-Jährige teilte den Schnappschuss aus der Vergangenheit auf Instagram. Das Bild mit ihrem Vater hat einen echten Seltenheitswert. Denn eigentlich hält die Ex von Heiner Lauterbach ihre Familie so gut es geht raus aus der Öffentlichkeit.

Doch für den gestrigen Ehrentag der Väter machte Jenny wohl eine Ausnahme und postete das Foto von 1979 in den sozialen Medien. Dazu schrieb sie: "Papa ist der Beste."

Als Heidekönigin wurde Jenny Elvers bekannt, als selbst ernannte "Queen Mum of Luder" berühmt. Sie hatte eine Affäre mit Udo Jürgens, dann mit Heiner Lauterbach. Parallel datete die Blondine 1998 Rapper Thomas D. Der war von ihr mehr als angetan und dachte sogar an Hochzeit - bis er aus dem Fernsehen vom Ende der Affäre erfuhr.

Heiner Lauterbach hatte ihr verziehen und nahm sie zurück. 2000 folgte die Trennung, sie verliebte sich in "Big Brother"-Star Alex Jolig, mit dem sie heute sogar einen 16-jährigen Sohn hat.

Ihr Luderleben hat seitdem ein Ende. Doch mit den Männern will es trotzdem nicht klappen. Nach einer gescheiterten Ehe mit Goetz Elbertzhagen gab sie jetzt auch ihrem Verlobten Steffen von der Beeck den Laufpass. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018