Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Katy Perry will bald auf Deutschland-Tour gehen

Neue Musik und neuer Look  

Katy Perry will bald auf Deutschland-Tour gehen

30.05.2017, 07:54 Uhr | lc, dpa

Katy Perry will bald auf Deutschland-Tour gehen. Sängerin Katy Perry will bald wieder in Deutschland auf Tour gehen.  (Quelle: dpa)

Sängerin Katy Perry will bald wieder in Deutschland auf Tour gehen. (Quelle: dpa)

US-Popstar Katy Perry hat sich in Berlin bei ihren Fans zurück gemeldet - mit neuer Kurzhaarfrisur und neuer Musik. Auf die Frage, wann sie wieder in Deutschland auf Tour gehe, sagte sie: "Ich komme sehr bald."

Die 32-Jährige spielte den Fans neue Songs vor, nicht als Konzert, sondern als "Album-Listening". Dabei erzählte sie, wie wichtig ihr Veränderung sei. "Ich lerne jeden Tag etwas Neues", sagte die Sängerin. Frauen müssen sich ihrer Ansicht nach nicht festlegen, ob sie verletzlich sein oder wie ein Boss auftreten wollen. "Wir können unsere Meinung ändern - und das liegt nicht daran, dass wir unsere Tage haben", stellt sie klar. 

Handy jeden Sonntag ausmachen

Katy Perry trägt neuerdings kurze blonde Haare. Mit Hits wie "I Kissed a Girl", "Firework" und "Roar" wurde sie weltweit zu einem der erfolgreichsten Popstars. Ihr neues Video "Bon Appétit" wurde nach Angaben ihrer Plattenfirma 14,2 Millionen Mal innerhalb von 24 Stunden angesehen. Mit 99 Millionen Followern bei Twitter hat sie mehr Anhänger als Justin Bieber, Donald Trump oder Barack Obama.

Auszeiten von den Sozialen Medien kann sich Katy Perry trotz ihres enormen Erfolges aber sehr gut vorstellen. Für die Zukunft hat sie sich nämlich vorgenommen: "Ich will mein Handy jeden Sonntag ausmachen." Ein Tag Auszeit sei das Ziel für sie. "Ich bin 32, und damit komme ich aus einer Welt, in der es keine Handys gab." Viele junge Leute wüssten heute nicht mehr, wie diese Welt ausgesehen habe, so die Sängerin.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal