Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Giulia Siegel: "Dieser Frau fehlt ganz viel Intelligenz"

Nach Anschuldigungen von Helena Fürst  

Giulia Siegel schießt zurück: "Dieser Frau fehlt ganz viel"

26.07.2017, 15:05 Uhr | Anzhela Mamelkina

Giulia Siegel: "Dieser Frau fehlt ganz viel Intelligenz". DJane Giulia Siegel ist bald im "Sommerhaus der Stars" zu sehen.  (Quelle: dpa)

DJane Giulia Siegel ist bald im "Sommerhaus der Stars" zu sehen. (Quelle: dpa)

Nächste Woche startet auf RTL wieder "Das Sommerhaus der Stars". Eigentlich sollten die Pärchen versuchen miteinander klar zu kommen, doch schon im Voraus fliegen heftig die Fetzen. Denn nachdem Helena Fürst über Giulia Siegel geätzt hat, holt diese jetzt bei t-online.de exklusiv zum Gegenschlag aus.

Die DJane und Tochter von Musikproduzent Ralph Siegel ist ab dem 2. August zusammen mit ihrem Liebsten Ludwig in "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen. Es war nicht die erste Anfrage für die RTL-Primetime-Sendung, wie die 42-Jährige verrät.

"Beim letzten Mal habe ich ja sofort abgesagt. Aber diesmal war es anders. Ludwig und ich, wir beide spielen sehr gern und mein Freund mag die Herausforderung, also war er eher der tragende Part diesmal", so Giulia Siegel. Doch mit dem Einzug ins Sommerhaus, musste das Pärchen auch mit acht anderen klar kommen. Kein Problem für die dreifache Mama Siegel, doch das sah ihre Konkurrentin Helena Fürst anders und meinte, Gulia habe sehr aufgesetzt gewirkt.

"Darüber kann ich nur herzlich lachen"

Das lässt sie natürlich nicht auf sich sitzen: "Das unverliebteste Paar waren eindeutig Helena und Ennesto. Dieser Frau fehlt es ganz viel an emotionaler Intelligenz, Empathie und Herzlichkeit." Auch was die Aufgabenverteilung im Haus anging, hielt sich die "Die Fürstin" zurück, verrät die Wahlmünchnerin.

"Das hat Helena wahnsinnig genervt, denn ich habe mit zwei anderen immer geputzt und gekocht. Das ist für mich aber selbstverständlich und Erziehungssache, normal wenn man drei Kinder zu Hause hat. Helena kennt das leider nicht und hat es als Fake angesehen, worüber ich herzlich lachen kann", so Giulia Siegel.

Es scheint als wären hier die Fronten schon vor dem Start der Sendung deutlich verhärtet. Wer am Ende recht behält, wird sich aber erst ab nächster Woche in "Das Sommerhaus der Stars" zeigen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hart aber herbstlich: Knallharte Angebote sichern
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018