t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

"Goodbye Deutschland"-Star Sylvia Breuer mit 50 Jahren an Krebs gestorben


"Goodbye Deutschland"-Star an Krebs gestorben

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 10.10.2017Lesedauer: 1 Min.
Sylvia Breuer starb im Alter von 50 Jahren.VergrĂ¶ĂŸern des BildesSylvia Breuer starb im Alter von 50 Jahren. (Quelle: Facebook / Goodbye Deutschland)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zahlreiche Zuschauer konnten daran teilhaben, wie Sylvia Breuer gemeinsam mit ihrer Familie nach Kanada auswanderte. Leider kÀmpfte die Familie nicht nur gegen die Schwierigkeiten des Auswanderns, sondern auch gegen Sylvias Krebserkranung. Letztere Schlacht konnte die Familienmutter nicht gewinnen.

Via Facebook meldet sich das "Goodbye Deutschland"-Team mit emotionalen Worten an die Fans: "Mit Sylvia Breuer ist eine unserer bekanntesten Auswanderinnen von 'Goodbye Deutschland' verstorben", heißt es dort. "Wir haben miterlebt, wie sie an Krebs erkrankte, wie sie nach ĂŒberstandener Chemo den Neuanfang in Deutschland wagte, wie der Krebs zurĂŒckkam".

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Bis zuletzt habe man gehofft, Sylvia wĂŒrde wieder gesund werden. Doch am 22. September verstarb sie viel zu frĂŒh im Alter von 50 Jahren.

Die Familie war nach Kanada ausgewandert, um sich dort den Traum einer eigenen BĂ€ckerei zu verwirklichen. Ihr Traum zerbrach. Die Familie kehrte nach Deutschland zurĂŒck, das Ehepaar trennte sich.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website