Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

"Goodbye Deutschland"-Star Sylvia Breuer mit 50 Jahren an Krebs gestorben

...

Sylvia Breuer  

"Goodbye Deutschland"-Star an Krebs gestorben

10.10.2017, 08:41 Uhr | JSp, t-online.de

"Goodbye Deutschland"-Star Sylvia Breuer mit 50 Jahren an Krebs gestorben. Sylvia Breuer starb im Alter von 50 Jahren.  (Quelle: Facebook / Goodbye Deutschland)

Sylvia Breuer starb im Alter von 50 Jahren. (Quelle: Facebook / Goodbye Deutschland)

Zahlreiche Zuschauer konnten daran teilhaben, wie Sylvia Breuer gemeinsam mit ihrer Familie nach Kanada auswanderte. Leider kämpfte die Familie nicht nur gegen die Schwierigkeiten des Auswanderns, sondern auch gegen Sylvias Krebserkranung. Letztere Schlacht konnte die Familienmutter nicht gewinnen.

Via Facebook meldet sich das "Goodbye Deutschland"-Team mit emotionalen Worten an die Fans: "Mit Sylvia Breuer ist eine unserer bekanntesten Auswanderinnen von 'Goodbye Deutschland' verstorben", heißt es dort. "Wir haben miterlebt, wie sie an Krebs erkrankte, wie sie nach überstandener Chemo den Neuanfang in Deutschland wagte, wie der Krebs zurückkam".

Traurige Nachrichten. Mit Sylvia Breuer ist eine unserer bekanntesten Auswanderinnen von Goodbye Deutschland...

Gepostet von Goodbye Deutschland! Die Auswanderer am Montag, 9. Oktober 2017

Bis zuletzt habe man gehofft, Sylvia würde wieder gesund werden. Doch am 22. September verstarb sie viel zu früh im Alter von 50 Jahren.

Die Familie war nach Kanada ausgewandert, um sich dort den Traum einer eigenen Bäckerei zu verwirklichen. Ihr Traum zerbrach. Die Familie kehrte nach Deutschland zurück, das Ehepaar trennte sich.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018