Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nach Pleite-Skandal und Alkohol-Eskapaden: Naddel hat einen neuen Job

Nach Pleite-Skandal und Alkohol-Eskapaden  

Nadja abd el Farrag hat einen neuen Job

28.11.2017, 21:02 Uhr | rix, t-online.de

Sie ist pleite, tiefverschuldet, todkrank und fast obdachlos. Doch jetzt könnte es für Nadja abd el Farrag endlich wieder bergauf gehen. Die Ex von Dieter Bohlen hat einen neuen Job an Land gezogen.

Eine Secondhand-Möbelkette hat einen eigenen Weihnachtsmarkt organisiert – mit Naddel als Highlight. Dort soll die 52-Jährige bei einem Probearbeiten die Geschäftsführer von sich überzeugen. Denn ihr könnte ein großer Werbedeal winken.

Als Nikolaus verkleidet muss Naddel Geschenke verteilen, Weihnachtsbäume verpacken, Bratwürste verkaufen – und Glühwein ausschenken. Für eine trockene Alkoholikerin eine echte Herausforderung, aber nicht für Naddel. "Ich hasse Glühwein. Ich mag das einfach nicht. Das haut mir immer auf den Magen", verrät sie im Interview mit "Exclusiv Weekend". Seit vier Monaten soll die Bohlen-Ex bereits trocken sein.

Gepostet von Preisfuchs Second Hand Märkte am Mittwoch, 22. November 2017

So soll es auch bleiben. Denn Naddel will ihr Leben endlich wieder in den Griff bekommen. Von Hartz 4 lebe sie zwar nicht mehr, aber ganz ohne Unterstützung funktioniere es auch noch nicht. Mit kleinen Aufträgen wie Autogrammstunden halte sie sich über Wasser. Ein neuer Job wäre für Nadja ein Lichtlein am Ende des Tunnels.

"Nach fast zwei Jahren wird es an der Zeit, dass ich mir meine Wohnung selbst finanziere", so Naddel. "Ohne dass ich mir was leihe oder dass mich jemand unterstützt. Ich will von dem Geld, was ich verdiene, auch die Miete bezahlen." Das Gebrauchtwaren Zentrum könnte ihr dabei helfen.

Und tatsächlich: Nach zweieinhalb Stunden hat die 52-Jährige die drei Geschäftsführer des Familienbetriebs überzeugt. Sie bekommt den Deal. "2018 wird für mich wieder ein Schritt nach oben."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal