Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mirja du Mont schießt gegen Verona Pooth: "Du störst!"

Streit in TV-Show  

Mirja du Mont schießt gegen Verona Pooth: "Du störst!"

13.12.2017, 07:01 Uhr | t-online.de, JSp

Mirja du Mont schießt gegen Verona Pooth: "Du störst!". Mirja du Mont: Der Schauspielerin gefiel es nicht, dass Verona ständig reden wollte.  (Quelle:  MG RTL D / Endemol Shine)

Mirja du Mont: Der Schauspielerin gefiel es nicht, dass Verona ständig reden wollte. (Quelle: MG RTL D / Endemol Shine)

Rollende Augen, Stöhnen, Geflüster und dann der Ausbruch: So in etwa läuft ein Zickenkrieg ab. In der TV-Show "6 Mütter" gut zu beobachten am Beispiel von Mirja du Mont und Verona Pooth.

In der Vox-Sendung sprechen (raten Sie mal) sechs Mütter über ihre Erfahrungen mit den Kinder, aber auch einfach über Begegnungen und Situationen aus ihrem Leben. Dabei geht es oft intim zur Sache, viele Tränen kullern. So auch in der Folge am Dienstagabend. Zu den Emotionen mischte sich aber auch ein wenig Wut. Mirja du Mont hatte nämlich irgendwann die Nase voll und zwar von Kollegin Verona Pooth. 

Mirja du Mont, Verona Pooth, Caroline Beil, Ute Lemper, Anne-Sophie Briest und Patricia Kelly: Sie alle sind bei der TV-Show "6 Mütter" dabei. (Quelle: MG RTL D / Robert Grischek)Mirja du Mont, Verona Pooth, Caroline Beil, Ute Lemper, Anne-Sophie Briest und Patricia Kelly: Sie alle sind bei der TV-Show "6 Mütter" dabei. (Quelle: MG RTL D / Robert Grischek)

Wenn es um Geld geht...

"Es gab ein paar Jahre, in denen ich eitel war. Da fängt man an, ein bisschen im Kopf zu spinnen", erklärte Patricia Kelly, um die es zu Beginn der Show ging. Die langjährige "Kelly Family"-Sängerin wollte gerade erklären, was sie aus der Vergangenheit im Umgang mit Geld gelernt hatte, bis ihr plötzlich Verona ins Wort fiel. Die kennt sich mit Moneten schließlich aus: "Geld kann ja auch eine Sicherheit bedeuten, die jeder Mensch gerne hat", beginnt sie ihr Plädoyer. 

Verona Pooth: Der TV-Star hat zwei Söhne. (Quelle: MG RTL D / Robert Grischek)Verona Pooth: Der TV-Star hat zwei Söhne. (Quelle: MG RTL D / Robert Grischek)

"Nur weil du nicht so exklusiv lebst.... ich finde es schön, dass du auch nicht darüber sprichst, .... aber, es ist ja auch dein verdientes Geld." Was auch immer Verona da sagen wollte, es klang irgendwie nicht gerade nett. "Ich behaupte, dass ich schon exklusiv lebe, aber es geht darum, was meine Prioritäten im Leben sind", stellte Patricia klar. "Geld ist schön und wichtig, aber es kann dich nicht tief erfüllen. Ich hatte Geld, Ruhm und war eine Businessfrau aber ich war tief unglücklich in mir drinnen." Ihr Glaube habe sie dann aus einem Loch geholt und ihr Kraft gegeben.

"Verona, es stört mich"

Plötzlich brachen bei Mirja du Mont alle Dämme, sie begann zu weinen. Als Ute Lemper fragte, was los sei, sprudelte es aus ihr heraus. "Als ich Patricia das erste Mal gesehen habe, da strahlte sie irgendwas aus. Patricia ist so, wie ich als Mutter gerne wäre. Und wenn Patricia erzählt – und das sage ich dir ganz ehrlich, Verona – da stört es mich, wenn du ihr immer reinredest und irgendwelche Sachen sagst, wenn sie gerade so emotional ist." So, raus war es. Verona nervte also tierisch.

"Nicht immer nachfragen, sondern den Satz auch einmal ausreden lassen. Denn ich möchte gerne hören, was sie sagt. Das geht in mein Herz und das ist jetzt ihre Zeit!", setzte Mirja nach. Verona: "Wir haben aber gerade über Geld gesprochen. Ich sag ja nur, da kann man doch mal nachfragen." Schließlich schlichtete Patricia den Streit, setzte sich zwischen die Blondine und die Brünette und schlug vor, sich doch einfach wieder mit ihrem Leben zu beschäftigen. Guter Plan. Die 48-Jährige hat eben sehr viele Geschwister und weiß, wie man Streithähne wieder zum Schweigen bringen kann.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe