t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Schauspieler Hugh Grant wird wieder Vater


Fünf Kinder in sechs Jahren
Schauspieler Hugh Grant wird wieder Vater

Von t-online, rix

10.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Hugh Grant und Anna Eberstein: Das Paar erwartet sein drittes gemeinsames Kind.Vergrößern des BildesHugh Grant und Anna Eberstein: Das Paar erwartet sein drittes gemeinsames Kind. (Quelle: Getty Images)
Auf WhatsApp teilen

Fünf Kinder in sechs Jahren von zwei Frauen: Schnulzenkönig Hugh Grant erwartet wieder Nachwuchs, seine Lebensgefährtin Anna Eberstein ist schwanger.

Seit ihrem Auftritt bei den Golden Globes wurde gemunkelt: Ist das unter Anna Ebersteins Oberteil ein Babybauch? Ja, ist es! Das bestätigte jetzt die Mutter der TV-Produzentin im Interview mit der schwedischen Zeitung "Aftonbladet": "Ich bin sehr glücklich, ein weiteres Enkelkind zu bekommen. Sie ist sehr bald fällig."

Für Hugh Grant ist es bereits das fünfte Kind. Im September 2011 erblickte Baby Nummer eins das Licht der Welt, die mittlerweile sechs Jahre alte Tabitha. Mutter des Kindes: Schauspielerin Tinglan Hong. Genau ein Jahr später kam Hugh Grants zweites Kind, ein Junge namens John. Dieses Mal brachte Anna Eberstein das Baby zur Welt. Die Geburt sorgte 2012 für Furore. Denn auch Tinglan Hong war wieder schwanger von Hugh Grant – ebenfalls mit einem Jungen.

Damit war die Familienplanung für den Meister der Romantikkomödien noch längst nicht abgeschlossen. 2015 war Anna wieder schwanger, der Schauspieler und die TV-Produzentin bekamen eine Tochter. Jetzt, zwei Jahre später ist Baby Nummer fünf unterwegs.

Quellen und weiterführende Informationen:
- Susanne Eberstein bestätigt Schwangerschaft
- eigene Recherche

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website