Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Maite Kelly spricht über ihren Skandal-Auftritt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspieler tot auf Straße gefundenSymbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextImpfgegner verweigern Sohn OPSymbolbild für einen TextJan Josef Liefers trauert um besten FreundSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextWM: "Deutschland von Spanien verraten"Symbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextLidl kassiert AbmahnungSymbolbild für einen TextDeutsches Flugzeug meldet NotfallSymbolbild für einen TextSpielerfrau äußert sich nach DFB-AusSymbolbild für einen Text18-Jährige kracht mit Porsche gegen HausSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Blamage: Ballack wütet über DFBSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jetzt spricht sie über ihren Skandal-Auftritt

Von t-online, rix

Aktualisiert am 24.01.2018Lesedauer: 2 Min.
Maite Kelly: Sie meldet sich zu Wort.
Maite Kelly: Sie meldet sich zu Wort. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für ihren skurrilen Auftritt in einer Disco in Bottrop hagelte es für Maite Kelly Kritik im Netz. Viele Fans fanden ihr Benehmen völlig daneben. Auf Facebook äußert sich die Sängerin jetzt selbst zu ihrem Verhalten vom Freitagabend.

Eine Disco in Bottrop, eine Sängerin auf dem Tresen. Maite Kelly singt den Udo-Jürgens-Hit "Merci". Das Mikro hält sie in der einen Hand, das Bierglas in der anderen. Ja, ein fataler Fehler. Denn mit jedem Ton, den sie singt, verschüttet die Blondine auch ihr Getränk. Erst nur auf der Theke, später auch in die Menge. Tatsächlich zielt die 38-Jährige mit voller Absicht auf ihre Fans.

Einige Zuschauer jubeln und applaudieren, finden die Aktion ihres Idols lustig. Andere wiederum zeigen sich entsetzt – wie auch Andreas Hammer. Der Duisburger hatte Videos von Maites Auftritt zugespielt bekommen, die Clips anschließend ins Netz gestellt. "Was da am Freitagabend abging, ist tiefer als unterste Schublade. Asozial hoch drei ist noch untertrieben", kommentiert er die Performance auf Facebook.

Andreas Hammer kritisiert nicht nur Maite Kelly, sondern auch den Veranstalter. Denn statt die Sängerin zu stoppen, reichte der einfach volle Gläser nach. Seinen Beitrag beendet er mit: "Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte."

Schnell macht sein Post die Runde. Über 500 Mal wurden die Videos bereits geteilt. Und so hatte auch Maite Kelly von den Clips Wind bekommen. Grund für die Sängerin, sich selbst zu Wort zu melden. "Liebe Freunde, wer mich kennt, weiß auch, dass ich immer ein bisschen crazy, ein bisschen punk, ein bisschen edgy bin", schreibt sie auf Facebook.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Viele Fans fragen sich, ob sie bei ihrem Auftritt betrunken gewesen sei. Auf Facebook betont die Sängerin: "Ich trinke selten Alkohol, vielleicht mal einen Schluck oder einen gepflegten Cocktail, es schmeckt mir nicht sonderlich. Als Jugendliche war ich immer diejenige, die die Geschwister nach den Partys nach Hause gefahren hat..."

Ganz einsichtig zeigt sich die zweifache Mutter jedoch nicht. "Wenn ich an dem Abend in Bottrop Leuten damit auf die Füße getreten bin und sie meinen Auftritt als unangebracht empfunden haben, kann ich mich dafür nur entschuldigen."

"Ich bin stinksauer"

Tatsächlich könnte der Auftritt im Tanzlokal Nina für Maite Konsequenzen haben. Denn auch Partygast Tim Buchwald ist wütend auf den Kelly-Family-Star, will die Sängerin wegen der Bierdusche verklagen. "Weil sie mich getroffen hat, hat mein iPhone 7 Plus jetzt einen Wasserschaden und ist komplett funktionsuntüchtig", erzählt der 23-Jährige der "Bild"-Zeitung. "Ich bin stinksauer und überlege, Strafanzeige wegen Sachbeschädigung zu stellen."

Quellen und weiterführende Informationen:
- Facebook-Profil von Maite Kelly
-


-

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das erinnert mich an die Politik der Ampel"
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
BottropFacebookMaite Kelly
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website