Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Spice Girls planen Comeback – Unter einer Bedingung

Unter einer Bedingung  

Für Rekordsumme: Spice Girls planen Comeback

03.02.2018, 11:41 Uhr | t-online.de, JSp

Spice Girls planen Comeback – Unter einer Bedingung. Spice Girls: Die Frauen planen angeblich ein Musik-Comeback.  (Quelle: Chris Connor / WENN)

Spice Girls: Die Frauen planen angeblich ein Musik-Comeback. (Quelle: Chris Connor / WENN)

Schmachtalarm. Schweißausbrüche. Schwindelanfälle – Reaktionen auf die Spice Girls in den 90er-Jahren. Für viel Geld und eine Bedingung soll ihre Geschichte jetzt eine Neuauflage erfahren. 

"If you wanna be my Lover?", fragten fünf blutjunge Frauen vor über 20 Jahren, wohl nicht ahnend, was sie damit lostreten würden. Die Spice Girls wurden zur Heldinnen der Popgeschichte, bis sie 2012 von der Bildfläche verschwanden: Jetzt steht ein Comeback auf dem Plan. 

Emma, Mel B., Geri, Victoria und Mel C: Sie feierten in den 90ern Erfolge als Spice Girls. (Quelle: WENN.com)Emma, Mel B., Geri, Victoria und Mel C: Sie feierten in den 90ern Erfolge als Spice Girls. (Quelle: WENN.com)

Gerüchte über eine Wiedervereinigung der Band gibt es schon seit mehreren Jahren. Doch nun soll offenbar auch die Gage stimmen. Jede der Frauen bekommt angeblich zehn Millionen Pfund (11,4 Millionen Euro), wie das britische Boulevard-Magazin "The Sun" berichtet. 

Als Letzte habe demnach Victoria Beckham zugestimmt. Für sie wurde eine Extra-Bedingung ausgehandelt: Die Frau von David Beckham muss nicht singen. Pop-Produzent Simon Fuller will sich um das Comeback kümmern, er machte die Spice Girls schon 1996 groß. Er ist es auch, der Victoria versprochen haben soll, dass ihre Gesangs-"Künste" nicht von Nöten sein werden.

Auf Instagram haben Victoria, Geri und Emma jetzt einen ersten Einblick in ihre Wiedervereinigung gegeben. Drei der fünf Spice Girls teilten auf der Bilderplattform ein gemeinsames Foto. Ginger Spice kommentierte den Schnappschuss mit: "Schön, die Mädels wiederzusehen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal