Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Deshalb trägt Tom Hardy Leo jetzt unter der Haut

Ab zum Tätowierer  

Deshalb trägt Tom Hardy Leo jetzt unter der Haut

02.02.2018, 13:43 Uhr | lc, t-online

Deshalb trägt Tom Hardy Leo jetzt unter der Haut. Leonardo DiCaprio und Tom Hardy haben Sinn für Humor. (Quelle: dpa)

Leonardo DiCaprio und Tom Hardy haben Sinn für Humor. (Quelle: dpa)

Tom Hardy hat jetzt ein Tattoo auf seinem rechten Arm. "Leo Knows All" ist dort in schwarzen Lettern zu lesen. Eine verlorene Wette mit Leonardo DiCaprio ist der Grund, warum sich der 40-Jährige zum Tätowierer begab.  

Zwei Jahre soll die Wettschuld alt sein, doch Tom Hardy hielt jetzt sein Wort. Laut "Us Weekly" soll es zwischen ihm und Leonardo DiCaprio eine Unterhaltung am Set von "The Revenant" gegeben haben. Hardy habe an seiner Leistung gezweifelt, während DiCaprio stets sicher war, dass er die Rolle des John Fitzgerald gut hinbekommen würde. Und der 43-Jährige ging sogar noch weiter: Er wettete mit Hardy darum, dass er für seine Darstellung eine Oscar-Nominierung für die beste Nebenrolle bekommen wird. Der Wetteinsatz: Ein Tattoo, das sich der Gewinner aussuchen darf. 

Leonardo DiCaprio behielt recht

Und tatsächlich behielt Leo recht. Tom Hardy wurde im Jahr 2016 genau für diese Oscar-Kategorie nominiert. Zwar gewann er ihn nicht, doch zum Tätowierer musste er trotzdem, wie ein Bild auf seinem Instagram-Profil beweist. 

Leonardo DiCaprio wird sich über dieses Andenken unter der Haut seines britischen Kumpels sicher freuen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal