Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So litt Ashton Kutcher nach Liebes-Aus mit Demi Moore

Kein Essen, nur Wasser und Tee  

So litt Ashton Kutcher nach Liebes-Aus mit Demi Moore

21.02.2018, 07:48 Uhr | lc, t-online

So litt Ashton Kutcher nach Liebes-Aus mit Demi Moore. Schauspieler Ashton Kutcher: Das Liebes-Aus mit Demi Moore machte ihm schwer zu schaffen. (Quelle: dpa)

Schauspieler Ashton Kutcher: Das Liebes-Aus mit Demi Moore machte ihm schwer zu schaffen. (Quelle: dpa)

Ashton Kutcher hat jetzt erstmals über seine Gefühle nach dem Liebes-Aus mit seiner Ex-Frau Demi Moore gesprochen. Der 40-Jährige litt offenbar enorm – und zog sich vollständig aus der Öffentlichkeit zurück. 

Ashton Kutcher und Demi Moore waren sechs Jahre lang verheiratet. 2011 trennte sich das Hollywoodpaar, weil er sie am Hochzeitstag offenbar betrogen haben soll. Doch während sich die Medienberichterstattung damals fast vollständig auf die betrogene Schauspielerin konzentrierte, bekam niemand mit, wie sehr auch Ashton Kutcher litt. Jetzt sprach er erstmals über diese schwere Zeit und gab Dax Shepard in seinem Podcast "Armchair Expert" intime Einblicke. 

"Alleine in die Berge"

"Gleich nachdem meine Scheidung durch war, bin ich alleine in die Berge gefahren", erklärte der 40-Jährige. Mitgenommen habe er weder einen Computer, noch ein Telefon. Der Schauspieler wollte keinen Kontakt zur Außenwelt und habe schwer gelitten. "Ich habe eine Woche lang nichts gegessen, nur Wasser und Tee getrunken", berichtet Ashton Kutcher. 

Demi Moore und Ashton Kutcher waren sechs Jahre lang verheiratet. (Quelle: dpa)Demi Moore und Ashton Kutcher waren sechs Jahre lang verheiratet. (Quelle: dpa)

Genutzt habe er die Zeit außerdem, um zu schreiben. "Ich listete jede Beziehung auf, bei der ich das Gefühl hatte, etwas zu bereuen und schrieb jeder einzelnen Person einen Brief, den ich am letzten Tag abschickte. Es fühlte sich an wie eine Reinigung, diese Zeit war wirklich spirituell und hat mir sehr geholfen", beteuert er. Mittlerweile ist er wieder glücklich verheiratet mit Schauspielkollegin Mila Kunis. Zusammen haben sie einen Sohn und eine Tochter – und die spirituelle Reinigung hat offenbar geholfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal