Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Jennifer Lawrence verteidigt ihre sexy Kleiderwahl

...

Tiefes Dekolleté, Beinschlitz bis zur Hüfte  

Jennifer Lawrence verteidigt ihre sexy Kleiderwahl

22.02.2018, 14:16 Uhr | dpa, rix, t-online.de

Bei der Premiere von "Red Sparrow" in London sorgte Jennifer Lawrence mit ihrer Robe für Furore. Jetzt hat sich die Schauspielerin dagegen gewehrt. (Quelle: it's in tv)
Jennifer Lawrence verteidigt ihre sexy Kleiderwahl

Bei der Premiere von "Red Sparrow" in London sorgte Jennifer Lawrence mit ihrer Robe für Furore. Jetzt hat sich die Schauspielerin dagegen gewehrt.

Jennifer Lawrence: Die Schauspielerin kam in einem Hauch von nichts. (Quelle: it's in tv)


Ein tiefes Dekolleté, ein Beinschlitz bis zur Hüfte: Eigentlich keine ungewöhnliche Kleiderwahl für Jennifer Lawrence, würden die Männer neben ihr nicht in dicken Winterjacken posieren. 

Bei der Premiere von "Red Sparrow" in London sorgte Jennifer Lawrence mit ihrer Robe für Furore. Jetzt hat sich die Schauspielerin gegen die Kritik an ihrer Kleiderwahl gewehrt.

"Das ist nicht nur lächerlich, ich bin extrem beleidigt", schrieb die Hollywoodschönheit auf Facebook. Hintergrund ist ein Bild, das sie in London draußen in einem schwarzen Kleid zeigt, während die Männer neben ihr dicke Jacken tragen.

Francis Lawrence, Matthias Schoenaert, Jennifer Lawrence, Joel Edgerton und Jeremy Irons (v.l.) stellen ihren Film "Red Sparrow" in London vor.  (Quelle: Ian West/PA Wire)Francis Lawrence, Matthias Schoenaerts, Jennifer Lawrence, Joel Edgerton und Jeremy Irons (v.l.) stellen ihren Film "Red Sparrow" in London vor. (Quelle: Ian West/PA Wire)

Journalisten und Fans sahen darin eine Diskriminierung von Jennifer Lawrence, die als eine der profiliertesten Kämpferinnen für die Gleichberechtigung von Frauen in Hollywood gilt. Während die Männer Mäntel und Schals tragen, müsse "die arme Jennifer" ein bisschen Stoff tragen, "das manche ein Kleid nennen", twitterte eine Nutzerin. Die britische Journalistin Helen Lewis nannte das Foto in einem Tweet "deprimierend" und "entlarvend".

Jennifer Lawrence sieht das anders: "Ich liebe Mode, und es war meine Entscheidung", schrieb sie daraufhin auf Facebook. Sie habe nur fünf Minuten draußen gestanden und hätte sich – falls nötig – mit dem Kleid auch in den Schnee gestellt. "Glaubt ihr, ich verdecke dieses großartige Kleid mit einem Mantel und einem Schal?" Sie entscheide immer selbst, was sie anziehe. Und weiter: "Wenn ich frieren will, ist das auch meine Wahl!" Die Robe stammt übrigens aus dem Hause Versace. 

Anlass für das Foto war ein Pressetermin in London. Jennifer Lawrence stellte gemeinsam mit Francis Lawrence, Matthias Schoenaerts, Joel Edgerton und Jeremy Irons ihren neuen Film "Red Sparrow" vor. Im Gespräch mit t-online.de verriet die Schauspielerin, was sie an ihrer Rolle der russischen Ballerina besonders fasziniert hat und warum sie keine Probleme damit hat, sich nackt vor der Kamera zu zeigen. Das lesen Sie morgen auf t-online.de

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018