• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "Notting Hill"-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: England-Topklub will Leroy SanéSymbolbild für einen TextBVB: Modeste-Wechsel vor AbschlussSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen Text"Gefährlich" – Effenberg warnt BobicSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextDiese Kniffe machen Ihr WLAN sichererSymbolbild für einen TextMann nach Wiesn-Fest weg – GroßeinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

"Notting Hill"-Star im Alter von 53 Jahren gestorben

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 27.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Emma Chambers: Die Schauspielerin stirbt mit nur 53 Jahren.
Emma Chambers: Die Schauspielerin stirbt mit nur 53 Jahren. (Quelle: picture alliance / empics)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Traurige Nachrichten aus der Filmbranche: Emma Chambers ist gestorben. Die britische Schauspielerin wurde nur 53 Jahre alt.

In ihrer Rolle als Honey in "Notting Hill" spielte sich Emma Chambers 1999 in die Herzen zahlreicher Zuschauer. Sie mimte die sympathische, leicht durchgeknallte kleine Schwester von William Thacker, der von Hugh Grant verkörpert wurde.


Diese Persönlichkeiten sind 2018 gestorben

Er war der Meister des italienischen Films: Bernardo Bertolucci ist am 26. November im Alter von 77 Jahren nach langer Krankheit gestorben.
Berühmt wurde er als Auswanderer von "Goodbye Deutschland": Jens Büchner ist am 17. November nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.
+36

1999 spielte Emma Chambers die Rolle von Honey in "Notting Hill".
1999 spielte Emma Chambers die Rolle von Honey in "Notting Hill". (Quelle: picture alliance/Mary Evans Picture Library)

In einem offiziellen Statement, das "Entertainment Weekly" vorliegt, erklärt der Agent von Emma Chambers, John Grant: "Wir sind sehr traurig, den viel zu frühen Tod der renommierten Schauspielerin zu verkünden." Außerdem erklärt er, dass die 53-Jährige eines natürlichen Todes gestorben sei. Weitere Hintergründe wurden nicht offengelegt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trumps zerstörerischer Plan: American Angst
"Wir sind eine Nation im Niedergang": Trump macht den Amerikanern Angst


Hugh Grant, der Seite an Seite mit der Verstorbenen in "Notting Hill" spielte, zeigte sich via Twitter bestürzt. Dort schreibt er: "Emma Chambers war eine urkomische und sehr warmherzige Person und natürlich eine brillante Schauspielerin. Sehr traurige Nachricht."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auch die Schauspielerin Dawn French meldete sich nach dem Tod ihrer Kollegin auf Twitter zu Wort. Die beiden waren zusammen in "The Vicar of Dibley" von 1994 bis 2007 zu sehen, eine britische Comedy Sitcom von BBC. Emma Chambers bekam für ihre Darbietung in dieser Serie den britischen Comedy-Preis. "Ich wurde regelmäßig von dem einzigartigen und schönen Funken der Emma Chambers umgehauen. Ich habe sie geliebt. So sehr", schreibt ihre 60-jährige Kollegin.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Emma Chambers war seit 1991 mit dem britischen Schauspieler Ian Dunn verheiratet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Janna Halbroth
Hugh GrantTwitter
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website