Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Obduktion ergibt: Bollywood-Legende Sridevi ist in Badewanne ertrunken

Todesursache geklärt, Umstände unklar  

Bollywood-Legende Sridevi ist in Badewanne ertrunken

27.02.2018, 12:15 Uhr | dpa, JaH, t-online

Obduktion ergibt: Bollywood-Legende Sridevi ist in Badewanne ertrunken. Sridevi Kapoor: Die Bollywood-Schauspielerin starb ganz überraschend.  (Quelle: imago images)

Sridevi Kapoor: Die Bollywood-Schauspielerin starb ganz überraschend. (Quelle: imago images)

Sridevi Kapoor starb im Alter von nur 54 Jahren. Nachdem es zunächst hieß, sie starb an einem Herzinfarkt auf einer Hochzeit, gibt es nun neue Erkenntnisse. 

Der weibliche Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist in einer Hotel-Badewanne ertrunken. Das habe eine Obduktion ergeben, twitterte die Presseabteilung der Regierung von Dubai am Montag.

Der Fall wird von der Staatsanwaltschaft bearbeitet

Die Schauspielerin habe vor ihrem Tod in der Hotelbadewanne das Bewusstsein verloren, hieß es und sei daraufhin ertrunken. Die Polizei erklärte auf Nachfrage, es handle sich um einen Unfall. Der Fall wurde dennoch der Staatsanwaltschaft übertragen.

Noch am Sonntag verbreiteten indische Nachrichtenagenturen die Meldung, dass die 54-Jährige auf einer Feier in Dubai gestorben war. Dort sollte sie angeblich einen Herzstillstand erlitten haben. Sridevi, wie sie allgemein genannt wurde, war in dem Emirat auf der Hochzeitsfeier ihres Neffen gewesen. 

Sridevi (Quelle: dpa/ionel Cironneau/AP/dpa )Sridevi Kapoor: Die indische Schauspielerin wurde nur 54 Jahre alt. (Quelle: ionel Cironneau/AP/dpa /dpa)

1978 Durchbruch als Bollywoodstar

Die als Shree Amma Yanger Ayappan geborene Schauspielerin hatte schon als Kind in zahlreichen Filmen in den indischen Regionalsprachen Tamil, Telugu, Malayalam und Kannada mitgewirkt, bevor sie 1978 ihr Bollywood-Debüt gab. Bekannt war sie für ihr komödiantisches Talent und ihre Tanznummern, vor allem in Kassenschlagern der 1980er Jahre wie "Mr. India", "Nagina" (Schlangenfrau) und "Chandni" (Mondlicht).

Sridevi galt als erster weiblicher Superstar des indischen Kinos. Zahlreiche prominente Inder, darunter Premierminister Narendra Modi und die Star-Schauspielerin Priyanka Chopra, drückten nach Bekanntwerden des Todes der Ikone am Sonntag ihre Trauer aus. Sridevi erfreute sich großer Beliebtheit, im Jahr 2013 wurde ihr von der Regierung der Padma Shri, der vierthöchste indische Zivilorden, verliehen.

Verwendete Quellen:
  • dpa 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: