• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Judith Williams: "Let's Dance" hinterlässt schon Spuren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNächste Überraschung: Potye holt MedailleSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBombendrohung in Klinik – EntwarnungSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSee trocknet aus: Erneut Leiche gefundenSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Judith Williams: "Let's Dance" hinterlässt schon Spuren

Von t-online, lc

Aktualisiert am 13.03.2018Lesedauer: 1 Min.
Judith Williams: Auf dem Tanzparkett von "Let's Dance" will sie Vollgas geben.
Judith Williams: Auf dem Tanzparkett von "Let's Dance" will sie Vollgas geben. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

"Höhle der Löwen"-Jurorin Judith Williams ist bei "Let's Dance" gleich mit der höchsten Punktzahl ins Rennen gestartet. Auf dem Tanzparkett will sie Vollgas geben, doch die ersten Spuren hat das Training schon hinterlassen.

Judith Williams legte am vergangen Freitag bei "Let's Dance" einen Traumstart hin. Bereits nach ihrem ersten Tanz konnte sie sich das Direkt-Ticket sichern, mit dem sie garantiert bis zur dritten Folge dabei bleiben wird. Doch für die Unternehmerin ist nach der Show längst noch nicht Schluss. Seit Samstag trainiert sie – wie im übrigen auch alle anderen Promis – für ihren nächsten Tanz. Mittlerweile haben sich aber schon erste Beschwerden bei der 45-Jährigen eingestellt.

"Bodycheck Dienstagmorgen, 6:30 Uhr"

Auf Instagram schreibt die Brünette: "Bodycheck Dienstagmorgen, 6:30 Uhr: Zwei Blasen an den Füßen, Rücken fühlt sich an wie einmal auf und abgebaut, Beine schlabbern, aber es ist noch alles dran. Unglaublich, aber wahr." Ihre Top-Position will die Gründungsexpertin aber trotzdem halten. "Hab mir heute Nacht meine Strategie überlegt um mich selbst zu überlisten. Nicht nachdenken, einfach weiter tanzen."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Ansicht unterstützen natürlich auch ihre Follower. "Viel Erfolg, Judith. Wir drücken dir die Daumen. Du packst das", schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: "Toll! Weiter so, wunderbare Judith Williams! Ihr werdet großartig sein." Man darf also auf jeden Fall gespannt sein, auf die nächste Folge von "Let's Dance" am kommenden Freitag.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Prinz Harry: Überraschungsbesuch in Afrika
Von Maria Bode
InstagramJudith WilliamsLet's Dance
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website