Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Beatrice Egli: "Ich muss nicht in Größe XS passen"

Schlagerstar pfeift auf Kalorien  

Beatrice Egli: "Ich muss nicht in Größe XS passen"

Von Janna Specken, Maria Holzhauer

10.04.2018, 18:58 Uhr
. Beatrice Egli: Abends isst sie gerne Bolognese. (Quelle: imago/Hofer)

Beatrice Egli: Abends isst sie gerne Bolognese. (Quelle: imago/Hofer)

Hungern kommt für Beatrice Egli nicht infrage. Im Gegenteil: Genuss steht für die Schlagersängerin an erster Stelle. Trotzdem muss sie für ihr Bühnenprogramm fit sein. t-online.de verrät sie, wer ihr dabei hilft. 

Beatrice Egli ist eine Powerfrau. Als eine der wenigen schaffte sie es, sich auch nach dem Casting-Format DSDS erfolgreich in der Musikszene zu halten. In der Schlagerwelt ist sie eine große Nummer. Von Modelmaßen lässt sich die Sängerin gar nicht erst verunsichern: "Ich stelle mich ehrlich gesagt nie auf die Waage", gibt sie im t-online.de-Gespräch währen der Berliner Fashion Week zu.

"Ich bin sehr im Reinen mit mir"

Auf ihre Ernährung achtet die Blondine schon, aber nur in Maßen. "Ich ernähre mich immer gerne gesund, aber esse auch einfach das, was ich gerne mag. Ich schaffe es nicht, komplett auf Schokolade zu verzichten. Ich esse immer alles und zu jeder Zeit das, worauf ich Lust habe. Ich habe das Glück, dass ich zu dem stehe, was ich bin. Ich muss jetzt nicht in Größe XS passen, das stört mich nicht, dass ich da nicht reinpasse." 

Beatrice Egli wurde 1988 in der Schweiz geboren. In der zehnten Staffel von DSDS gewann sie den ersten Platz. Seitdem hält sie sich erfolgreich als Schlagerstar. 

Im Gespräch mit der Musikerin merkt man ihr genau das auch an. Sie ist freundlich, herzlich und sehr offen und vor allem: zufrieden. "Ich bin sehr im Reinen mit mir. Deswegen liebe ich es umso mehr am Abend auch mal Schokolade zu essen, oder Bolognese abends um zehn. Das finde ich super."

Beatrice Egli: Um in Form zu bleiben, wird die Sängerin von einer Fitnesstrainerin trainiert.  (Quelle: dpa/picture alliance / Jazzarchiv)Beatrice Egli: Um in Form zu bleiben, wird die Sängerin von einer Fitnesstrainerin trainiert. (Quelle: dpa/picture alliance / Jazzarchiv)

Ins Fitnessstudio geht sie auf keinen Fall 

Damit sie auf der anstehenden Tour im Oktober trotzdem fit für die Bühne ist, bekommt sie Unterstützung: "Ins Fitnessstudio bekommt man mich nicht rein. Ich gebe zu, ich habe professionelle Unterstützung. Ich bin schon selber diszipliniert. Aber bei gewissen Herausforderungen brauche ich schon Hilfe. Deshalb habe ich Nicky, eine Personaltrainerin aus meinem Dorf, die ich schon sehr, sehr lange kenne, die mich gut kennt und die das Training sehr individuell für mich gestaltet. Ich mache es auch wirklich gerne, mir fehlt was, wenn ich es nicht mache."

Beatrice neues Album erschien vor knapp einem Monat. Es heißt "Wohlfühlgarantie" und unterstreicht ihre positive Einstellung ziemlich genau: "Ich spreche eine lebenslängliche Garantie aus, sich wohlzufühlen, sich frei zu fühlen, das Leben zu lieben und das zu tun, was man gerne macht. In meinem Fall ist das die Musik und auf der Bühne zu stehen. Genießen, das Leben ist ein Genuss."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal