Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Knutschende Grüße aus Moskau

Verliebt in Moskau  

Heidi Klum zeigt erstes Knutschbild mit Tom Kaulitz

30.04.2018, 09:10 Uhr | t-online.de, JSp

 (Quelle: instagram)

Erste Knutsch-Bilder von Heidi Klum und Tom Kaulitz

Erste Knutsch-Bilder von Heidi Klum und Tom Kaulitz

Vergangenen Freitag gaben „Tokio Hotel“ ein Konzert in Moskau – mit dabei die Modelmama Heidi Klum. Die 44-Jährige schaute sich den Auftritt der Band von hinter der Bühne an und teilte ihre Eindrücke mit ihren Insta-Fans. Und dann postete sie den Fotobeweis für ihr Liebesglück mit Tom Kaulitz. (Quelle: Itsin TV)

Erste Knutsch-Bilder von Heidi Klum und Tom Kaulitz


Heidi Klum scheint genug zu haben vom Getuschel hinter vorgehaltener Hand. Hinter ihrer Hand wird jetzt geknutscht, und zwar mit Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz. Das Topmodel zeigt jetzt erstmals ein Selfie auf Tuchfühlung.

Lange wurde spekuliert, gerätselt, sich gewundert und gemutmaßt. Jetzt zeigen sich Deutschlands schönster Export und der Musiker sehr vertraut: Heidi Klum hat den intimen Moment mittels der Storyfunktion auf ihrem öffentlichen Instagram-Account geteilt. Auf dem Bild hält sie die Wange von Tom Kaulitz zärtlich in ihren Händen, er umarmt die 44-Jährige und die beiden küssen sich innig. 

 (Quelle: Instagram / Heidi Klum ) (Quelle: Instagram / Heidi Klum )

Tokio Hotel gab am Freitagabend ein Konzert in Moskau. Mit dabei war auch Heidi Klum. Sie stand hinter der Bühne und filmte und knipste, was sie vor die Linse bekam. Bill Kaulitz, wie er auf seinen High Heels steht und singt, oder auch Tom, wie er die Seiten seiner Gitarre schlägt. Die Musik und die Performance der vier Männer scheinen die Blondine voll und ganz begeistert zu haben. Die Sympathien zu Tom werden daran vermutlich auch nicht ganz unschuldig gewesen sein.

Am Ende gab es also noch das Knutschbild vor der Basilius-Kathedrale in der russischen Hauptstadt. Für viele Fans die Gewissheit, dass dies der Anfang einer Liebesgeschichte ist. Warum auch nicht, Heidi und Tom wissen beide, wie es ist auch über Deutschland hinaus super erfolgreich zu sein und werden sicherlich noch mehr Gemeinsamkeiten haben. 

View this post on Instagram

WOW ❤️ @tokiohotel

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Für die Band Tokio Hotel war der Auftritt in Moskau das vorerst letzte geplante Konzert. Insgesamt standen auf ihrem Tourplan 2018 nur drei Termine. Zwei Shows spielten sie in Berlin, eine in Moskau. Tom Kaulitz hat übrigens kein Instagramprofil. Öffentlich verliebte Selfies wird es also – wenn überhaupt – in Zukunft nur von Heidi geben.  

Verwendete Quellen:
  • Website von Tokio Hotel

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal