Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So sieht Johnny Depp und Vanessa Paradis' Sohn heute aus

Tante zeigt Bild  

So sieht Johnny Depp und Vanessa Paradis' Sohn heute aus

01.05.2018, 11:56 Uhr | t-online.de, JSp

. Johnny Depp und Vanessa Paradis: Sie waren von 1998 bis 2012 ein Paar.  (Quelle: dpa)

Johnny Depp und Vanessa Paradis: Sie waren von 1998 bis 2012 ein Paar. (Quelle: dpa)

14 Jahre lang waren Johnny Depp und Vanessa Paradis ein Paar, haben zwei gemeinsame Kinder. Tochter Lily-Rose stampft in die Promifußstapfen ihrer Eltern, von Sohn John sieht man nur selten Bilder. 

Vanessa Paradis und Johnny Depp waren eines der schönsten Paare in Hollywood. Sie die geheimnisvolle französische Sängerin, er der gefeierte Schauspieler. Aus dieser Liebe gingen zwei Kinder hervor, die sich in Sachen Öffentlichkeit in verschiedene Richtungen entwickelt haben.

Tochter Lily-Rose arbeitet als Schauspielerin und Model. Sohn John hält offenbar nicht so viel vom Dasein als Promi und lebt ein normales Teenagerleben. Dementsprechend selten sieht man den 16-Jährigen in der Öffentlichkeit. Doch seine Tante Alysson Paradis stellte jetzt ein Selfie mit John, der Jack genannt wird, online.

Darauf umarmt sie den Teenie und schreibt dazu: "Meine Liebe". Die beiden haben ein inniges Verhältnis. Alysson, Vanessas jüngere Schwester, ist Schauspielerin und spielte unter anderem in den Filmen "Inside" oder "Der letzte Tag" mit. Sie lebt in ihrer Heimat Frankreich. 

Lily-Rose, die ihrer Mutter zum Verwechseln ähnlich sieht, hält es mit der Öffentlichkeit ganz anders. Über 3 Millionen Menschen folgen ihr auf Instagram. Für ihre Bildpostings bekommt sie regelmäßig über 200.000 Likes. 

Johnny Depp und Vanessa Paradis waren von 1998 bis 2012 ein Liebespaar. Geheiratet haben die beiden nie. Seit 2016 ist Vanessa mit dem französischen Regisseur Samuel Benchetrit zusammen. Johnny Depp war von 2015 bis 2017 mit Schauspielerin Amber Heard verheiratet. Die Liebe endete in einem Rosenkrieg. Die 32-Jährige warf ihrem Ex-Partner Misshandlung vor. Nach der Scheidung bekam sie von Johnny Depp eine Abfindung in Höhe von sieben Millionen US-Dollar. Amber Heard spendete die Summe an wohltätige Zwecke. 

Verwendete Quellen:



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal