Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Daniela Katzenberger: Warum sie jetzt lieber ein paar Kilo zu viel haben möchte

Daniela Katzenberger  

Warum sie jetzt lieber ein paar Kilo zu viel haben möchte

25.05.2018, 23:41 Uhr | t-online.de, rix

Daniela Katzenberger: Warum sie jetzt lieber ein paar Kilo zu viel haben möchte. Daniela Katzenberger: Seit Jahren ist sie immer mal wieder auf Diät. (Quelle: Sascha Steinbach/ Getty Images)

Daniela Katzenberger: Seit Jahren ist sie immer mal wieder auf Diät. (Quelle: Sascha Steinbach/ Getty Images)

Seit der Geburt von Sophia im August 2015 kämpft Daniela Katzenberger mit überschüssigen Pfunden. Mittlerweile hat die Blondine dem Magerwahn abgeschworen und kann sogar dem einen oder anderen Extra-Kilo etwas Positives abgewinnen.

Ein Beitrag um das Thema "dick und glücklich" im "Sat.1-Frühstücksfernsehen" hat Daniela Katzenberger zum Nachdenken angeregt. Denn während sich die einen wegen ihres Körpers verstecken, zeigen die anderen voller Stolz was sie haben. "Ich sehe jeden Tag soooo viele Mädels am Strand von Mallorca, die den knappsten Bikini tragen und total selbstbewusst durch die Promenade stolzieren", erzählt der Reality-Star auf Instagram.

View this post on Instagram

Mädels, ich weiß nicht, ob ihr gerade den Beitrag beim @fruehstuecksfernsehen geschaut habt, aber ehrlich gesagt, sehe ich jeden Tag soooo viele Mädels am Strand von Mallorca, die den knappsten Bikini tragen und total selbstbewusst durch die Promenade stolzieren und einige Kilos mehr wiegen, als die Frau in dem Beitrag. Außerdem finde ich dass eine Frau ab einem gewissen „Alter“ gerne ein paar Kilo mehr haben darf, denn das polstert wunderbar die Fältchen auf 😊 Und es macht auf mich persönlich einen gesünderen Eindruck, als die Frauen Mitte 40, die so viel wiegen wollen wie ein 18 jähriges Mädchen... Wie oft war ich schon auf Veranstaltungen, bei denen ich mir dachte: „Mensch „Mädel“, iss mal was, 1 Kilo mehr=1 Jahr jünger...😁 Ab einem gewissen Alter muss man sich eben entscheiden: Body, oder Gesicht 😁 Fazit: Ich werde wohl immer ein gewisses, „Faltenkillendes-Unterhautfett“ haben...auch gut 😊#erkenntnisdestages #meinemeinung #sat1frühstücksfernsehen #teamgesicht

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Mittlerweile kam Daniela sogar zu dem Entschluss, "dass eine Frau ab einem gewissen 'Alter' gerne ein paar Kilo mehr haben darf". Und dafür gibt es auch einen ganz bestimmten Grund: "Das polstert wunderbar die Fältchen auf."

Denn ein Kilo mehr auf der Hüfte heißt auch gleich ein Jahr jünger im Gesicht. So lautet zumindest Danielas Devise. Zudem wirke man viel gesünder, "als die Frauen Mitte 40, die so viel wiegen wollen wie ein 18-jähriges Mädchen". Ab einem gewissen Alter müsse man sich eben entscheiden: "Body oder Gesicht?" 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Neuheiten von Top-Marken wie JETTE, DIESEL u.v.m.
jetzt entdecken auf christ.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018