Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Lebensgefährtin von Abi Ofarim (†80): "Es hat mir das Herz rausgerissen"

Nach dem Tod des Musikers  

Jetzt spricht Abi Ofarims Lebensgefährtin

21.06.2018, 18:34 Uhr | elli, t-online.de

Lebensgefährtin von Abi Ofarim (†80): "Es hat mir das Herz rausgerissen". 16 Jahren lang waren sie ein Paar: Sänger Abi Ofarim und seine Lebensgefährtin Kirsten Schmidt. (Quelle: imago)

16 Jahren lang waren sie ein Paar: Sänger Abi Ofarim und seine Lebensgefährtin Kirsten Schmidt. (Quelle: imago)

Ihre Liebe überdauerte schwere Zeiten und Krankheit. Doch seit dem Tod von Sänger Abi Ofarim hat sich für Kirsten Schmidt alles verändert. An was sie sich erinnert und wen sie belastet.

Sieben Wochen ist es her, dass die 53-Jährige für immer Abschied von der Liebe ihres Lebens nehmen musste. Abi Ofarim starb am 4. Mai in seiner Wohnung in München. An seiner Seite: auch Lebensgefährtin Kirsten Schmidt. 16 Jahre lang waren sie und der beliebte Musiker ein Paar. Jetzt hat sie sich erstmals nach Abis Tod zu Wort gemeldet – und das höchst emotional.

"Als Abi starb, hat es mir das Herz rausgerissen. Ich bin immer noch in einer Schockstarre. Ich begreife nicht, dass Abi nicht mehr da ist", erklärt die Blondine im Interview mit der "Bild". Die Tatsache, dass ihr Partner, ihr Freund, ihr engster Vertrauter nicht mehr da ist, bringt Kirsten Schmidt immer wieder zum Weinen. "Ich habe dauernd das Gefühl, er kommt gleich durch die Tür. Und strahlt mich an", gesteht sie offen. 

"Ohne die Ansteckung im Krankenhaus würde Abi heute noch leben"

Vor allem eines belastet die Münchnerin schwer. Die Erinnerung an den Leidensweg, den Abi Ofarim gehen musste. 2017 kam er mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus, kämpfte monatelang um sein Leben und fiel sogar ins Koma, weil er sich mit einem Keim angesteckt hatte. "Unsere Zeit war nur viel zu kurz. Ohne die Ansteckung im Krankenhaus würde Abi heute noch leben", ist sich Kirsten Schmidt sicher. 

Die schweren Zeiten habe sie in einem Tagebuch dokumentiert, das sie jetzt gedenkt zu veröffentlichen. Vielleicht eine Art Abschied zu nehmen und nach vorne zu schauen. Auch mit Hilfe der Familie von Abi Ofarim. 

"Abis Kinder und Enkel – die Familie ist ein Traum, sie hält mich hoch. Das ist auch Abis Verdienst", verrät Kirsten Schmidt. "Er hat immer alle zusammengehalten."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
SmartHome Komfortpaket statt 169,96 € nur 89,99 €*
zu Magenta SmartHome
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018