Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Heidi Klum redet endlich Klartext: Liebe, das Alter und Nacktheit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextUnfall: 17-Jähriger stundenlang unentdecktSymbolbild für einen TextNenas Tochter zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextVon der Leyen will Kurswechsel in EUSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen Text14 Tote nach Sturzflut in SüdafrikaSymbolbild für einen TextPolens Trainer stichelt gegen DFB-TeamSymbolbild für ein VideoKölner Karnevalslegende gestorbenSymbolbild für einen TextPro-russische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFrankreich-Star bricht ungewöhnliche RegelSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Pikantes Geständnis: Heidi Klum redet endlich Klartext

Von t-online, elli

Aktualisiert am 02.07.2018Lesedauer: 2 Min.
Im Fokus: Heidi Klum provoziert gerne – und macht sich gar nichts draus.
Im Fokus: Heidi Klum provoziert gerne – und macht sich gar nichts draus. (Quelle: David Bro/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Heiße Posen, freizügige Outfits und Nacktfotos im Netz? Für Heidi Klum kein Problem. Warum die 45-Jährige so offenherzig mit ihrem Körper umgeht, hat sie in einem Interview verraten.

Ihr Körper ist ihr Kapital und beim Thema Freizügigkeit macht ihr so schnell niemand etwas vor. Heidi Klum posiert nicht nur mit Vorliebe hüllenlos auf Magazin-Covern, sie liebt es auch, ihren Fans mit heißen Posen und sexy Schnappschüssen einzuheizen. Mehr als einmal hat sich die vierfache Mutter bereits nackt im Netz gezeigt – ein Verhalten, das bei vielen auf Unverständnis stößt. Dabei sei das doch nur natürlich, findet Heidi Klum.


Heidi Klum: heiße Outfits, coole Looks

Februar 2017: Heidi Klum bei der "Vanity Fair"-Oscar-Party
August 2017: Heidi Klum bei den MTV Video Music Awards
+12

"Wir hatten nicht viel Geld"

Das Thema Nacktheit begann für sie schon als Kind. "Wir sind an FKK-Strände gefahren. Wir sind sehr aufgeschlossen, aber das kann man nicht von allen Deutschen sagen", erklärte das Model im Interview mit dem Magazin "Ocean Drive", für das sich Heidi ebenfalls entblätterte. "Wir hatten nicht viel Geld, also sind wir oft campen gefahren und meine Eltern haben sich für FKK-Campingplätze entschieden, deshalb wurde Nacktheit ganz normal für mich", erinnert sich die Tochter von Erna und Günther Klum. "Du fällst mehr auf, wenn du dich verhüllst. Und ich habe es geliebt."

Heidis Eltern: Erna und Günther Klum.
Heidis Eltern: Erna und Günther Klum. (Quelle: APress/imago-images-bilder)

"Es gibt keinen Zeitrahmen, in dem man verliebt sein kann"

Egal, ob es um ihr Körpergefühl oder allgemein um ihre Gefühle geht – Heidi Klum lebt nach einer Regel. "Ich sage es mal so: Wir haben nur ein Leben. Das jetzt ist unser Leben und unser Moment. Und unser Moment sollte nicht nach einem bestimmten Alter vorbei sein", betont die GNTM-Chefin. "Es gibt keinen Zeitrahmen, in dem man irgendeine besondere Sache tragen oder verliebt sein kann oder ausgehen darf."

Ob Heidi Klum dabei wohl auch an ihre umstrittene Liaison mit dem 16 Jahre jüngeren Tom Kaulitz von Tokio Hotel denkt? Mit ihm zeigt sich die 45-Jährige in letzter Zeit immer öfter auf Instagram – und schämt sich dafür nicht. Ganz egal, was die anderen sagen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"30 ist nicht die Obergrenze und danach musst du dich verstecken oder darfst nicht mehr tanzen gehen", erklärt die 45-Jährige bestimmt. "Ich sage nicht, dass die Leute das machen sollen, was ich mache. Aber ich hoffe, dass ich irgendwann eine alte Frau sein werde, die auf ihr Leben zurückschaut und in der Lage ist, zu sagen, dass ich jede Phase meines Lebens genossen habe."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Page Six"-Bericht über Heidis Interview
  • Instagram-Profil von Heidi Klum
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Annalena Baerbock zeigt private Familieneinblicke
Heidi Klum
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website