• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Jessica Paszka: Schockdiagnose nach exzessivem Sonnenbaden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextEx-Bundesminister brüllt Journalisten anSymbolbild für einen TextVerkehrsunfall: US-Ironman ist totSymbolbild für einen TextAnne Heches Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextEU-Land schränkt Einreise für Russen einSymbolbild für einen TextMilliardär will Manchester UnitedSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Text"Madame Butterfly" ist totSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserNagelsmann kriegt Wunsch-Star wohl nichtSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Schockdiagnose nach exzessivem Sonnenbaden

Von t-online, lc

Aktualisiert am 19.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Jessica Paszka: Für einen braunen Teint setzte sie einiges aufs Spiel.
Jessica Paszka: Für einen braunen Teint setzte sie einiges aufs Spiel. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für Ex-Bachelorette Jessica Paszka war braune Haut lang ein erstrebenswertes Schönheitsideal. Um das zu erreichen, sonnte sich die heute 28-Jährige exzessiv

Bei "Stern TV" erklärte die Brünette am Mittwochabend im Interview mit Steffen Hallaschka: "Ich habe alles dafür getan, braun zu sein." Und wenn die Ex-Bachelorette alles sagt, dann meint sie auch alles. Um nämlich mehr Farbe zu bekommen, griff die Schönheit auf fragwürdige Methoden zurück. "Ich bin selbst nach dem Solarium mit Bräunungsbeschleuniger noch in die Sonne gegangen", gesteht Jessica. Was sie ihrer Haut damit antat, bemerkte sie jedoch erst später.

Schock bei Routineuntersuchung

2010 besuchte der TV-Star mit polnischen Wurzeln seinen Hautarzt für eine Routineuntersuchung. Was folgte war ein Schock, denn der Mediziner entdeckte ein auffälliges Muttermal an Jessica Paszkas Bein. "Mein Hautarzt hat mich super entsetzt angeschaut, wie braun ich bin. Und dann hat er mein nicht so schönes Muttermal am Bein gesehen. Das war braun-schwarz und rundum feuerrot", erzählt sie weiter.

Drei chirurgische Eingriffe musste die damals 20-Jährige vornehmen lassen, doch sie hatte Glück im Unglück. Es war noch kein Hautkrebs – für die Ex-Bachelor-Teilnehmerin trotzdem ein Warnschuss. "Da merkt man erstmal, wie leichtsinnig man ist – wie man mit seiner Gesundheit spielt und das einfach nicht ernst genommen hat."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist tot
Jessica PaszkaSteffen Hallaschka
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website