Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Let's Dance"-Star Massimo Sinató ist kaum zu erkennen

Neuer Look für den Sommer  

"Let's Dance"-Star Massimo Sinató ist kaum zu erkennen

20.07.2018, 08:51 Uhr | elli, t-online.de

"Let's Dance"-Star Massimo Sinató ist kaum zu erkennen. Seit 2015 sind sie verheiratet: Model und Moderatorin Rebecca Mir und Tänzer Massimo Sinató. (Quelle: imago images/Emmanuele Contini)

Seit 2015 sind sie verheiratet: Model und Moderatorin Rebecca Mir und Tänzer Massimo Sinató. (Quelle: Emmanuele Contini/imago images)

Mit seinen dunklen Haaren und den braunen Augen ist Massimo Sinató für viele Frauen der Inbegriff der Sinnlichkeit. Doch wie kommt wohl sein neuer Look an?

Er gilt als feurig und temperamentvoll, als Künstler auf der Tanzfläche. Das Herz von Ex-GNTM-Kandidatin Rebecca Mir eroberte Massimo Sinató während seiner Parade-Disziplin im Sturm. Seit mittlerweile drei Jahren sind das Model und der "Let's Dance"-Star verheiratet. Derzeit sind die beiden auf Kreta unterwegs – teilweise für die Arbeit, teilweise privat. Und unter der griechischen Sonne präsentiert der 37-Jährige erstmals seinen neuen Sommer-Look.

View this post on Instagram

Grüße aus Griechenland #sun #beach #kreta

A post shared by Massimo Sinato (@massimo__sinato) on

Während er bei der Fashion Week in Berlin vor wenigen Wochen noch im alten Style über den roten Teppich flanierte, lebt Massimo Sinató seine wilde Seite jetzt richtig aus. Die dunkle Mähne hat sich der "Let's Dance"-Profi zu unzähligen Rastazöpfen flechten lassen – und diese trägt er entweder zum Zopf gebunden oder ganz offen zur Schau.

Sehr verliebt: Massimo Sinató mit seiner Ehefrau Rebecca Mir.Sehr verliebt: Massimo Sinató mit seiner Ehefrau Rebecca Mir. (Quelle: www.instagram.com/rebeccamir)

Seiner Ehefrau Rebecca Mir scheint der neue Look ihres Mannes besonders gut zu gefallen. In ihrer Insta-Story zeigt sich die taff-Moderatorin Seite an Seite mit ihrem Massimo und wirkt dabei glücklich und verliebt. "Babe ist auch dabei", schreibt die Brünette glücklich. 


Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal