Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Victoria Beckham: "In der Schule war ich nie ein beliebtes Mädchen"

Victoria Beckham  

"In der Schule war ich nie ein beliebtes Mädchen"

19.09.2018, 11:25 Uhr | mho, t-online.de

Victoria Beckham: "In der Schule war ich nie ein beliebtes Mädchen". Victoria Beckham: Zu den beliebtesten Mädchen habe sie in der Schule nicht gehört. (Quelle: JP Yim/Getty Images)

Victoria Beckham: Zu den beliebtesten Mädchen habe sie in der Schule nicht gehört. (Quelle: JP Yim/Getty Images)

Nach einer Girlband-Karriere wurde sie Mutter von vier Kindern und startete als Designerin durch. Victoria Beckham hat prominente Freunde und führt ein luxuriöses Leben – dafür hat sie hart gearbeitet.

In den Neunzigern stand Victoria Beckham gemeinsam mit den Spice Girls auf den großen Bühnen und landete mit mehreren Hits in den Charts. "Girl Power" lautete der Slogan der fünf Frauen. Sie wollten Mädchen zeigen, dass sie selbstbewusst und stark sein sollen – und dass sie alles schaffen können. Dies stellt Victoria auch heute noch in den Vordergrund.

Gerade hat Victoria Beckham ihre neue Kollektion auf der Fashion Week in London vorgestellt. Für die 44-Jährige auch nach zehn Jahren im Modebusiness keine alltägliche Situation. "Ich bin so enthusiastisch, ich bin gerührt, ich bin sehr müde, ich bin ein bisschen deliriös, aber ich bin total happy", sagte sie nach der Show im Interview mit der britischen "Glamour". 

"Deine Träume können nie zu groß sein"

Früher hatte sie gemeinsam mit den Spice Girls eine wichtige Message an junge Mädchen. Was sie Teenagern heute raten würde, will der Reporter von Victoria Beckham wissen: "Akzeptiere wer du bist. Es ist vollkommen in Ordnung, anders zu sein. Du musst an dich selbst glauben. Deine Träume können nie zu groß sein."

Auch ihr seien Glück und Erfolg nicht einfach so zugeflogen: "In der Schule war ich nie ein beliebtes Mädchen. Ich habe niemals irgendwas einfach gefunden. Wenn ich es schaffen kann, kann es jeder schaffen. Du musst halt hart dafür arbeiten."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal