Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Désirée Nick: Sohn Oscar ist jetzt offiziell ein Prinz

Désirée Nick  

Sohn Oscar ist jetzt ein Prinz

20.09.2018, 09:12 Uhr | rix, t-online.de

Désirée Nick: Sohn Oscar ist jetzt offiziell ein Prinz. Désirée Nick: 1996 wurde die Entertainerin mit 41 Jahren Mutter. (Quelle: Sascha Steinbach/Getty Images)

Désirée Nick: 1996 wurde die Entertainerin mit 41 Jahren Mutter. (Quelle: Sascha Steinbach/Getty Images)

Er ist der wichtigste Mann im Leben von Désirée Nick: Sohn Oscar. Und der darf sich jetzt ganz offiziell Prinz von Hannover nennen.

So sehr sie ihren Sohn liebt, so sehr verachtet sie seinen Vater: 17 Jahre lang waren Désirée Nick und Heinrich von Hannover ein Paar. Doch der Prinz aus dem hochadeligen Welfenhaus verheimlichte nicht nur seine Beziehung zu der Kabarettistin, er verleugnete auch seinen Sohn.

Im September 1996 kam Oscar zur Welt. Seitdem herrscht dicke Luft zwischen dem Adel und der Entertainerin. Mehrfach musste die heute 61-Jährige klagen. Heinrich von Hannover wollte weder Unterhalt zahlen noch die Vaterschaft anerkennen – und das obwohl der Prinz als Vater in der Geburtsurkunde steht. Auch hat er nie sein Einverständnis gegeben, dass Oscar seinen Familiennamen tragen darf.

Doch jetzt haben britische Behörden entschieden, dass Oscar amtlich mit Nachnamen nicht mehr Nick heißt, sondern Seine königliche Hoheit Oscar Prinz von Hannover. Der "Bild"-Zeitung erklärt Désirée Nick warum. "Mein Sohn lebt schon länger in England als in Deutschland. Der Nachname Nick hat dort stets zu Konfusionen geführt, weil es ein weit verbreiteter Vorname ist. Aus diesem Grund musste mein Sohn überall die Geburtsurkunde vorlegen. Jetzt heißt er endlich so, wie es seiner Herkunft entspricht", so die Berlinerin.


Ihr Sohn wohnt seit über zehn Jahren in England. Erst besuchte Oscar dort ein Internat, danach die Uni. Seit 2017 besitzt er die doppelte Staatsbürgerschaft. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018