Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

David Beckham war beim Friseur

Hat er nachgeholfen?  

David Beckham war beim Friseur

25.09.2018, 19:55 Uhr | t-online, JaH

David Beckham war beim Friseur. David Beckham: Seine Haare sind deutlich dunkler und voller als bei seinem letzten öffentlichen Auftritt.  (Quelle: imago/VCG)

David Beckham: Seine Haare sind deutlich dunkler und voller als bei seinem letzten öffentlichen Auftritt. (Quelle: imago/VCG)

Victoria Beckham präsentiert sich stets perfekt gestylt und in Szene gesetzt, David Beckham machte schon zu seiner aktiven Fußballerzeit auf dem Platz eine Modelfigur. Verwunderlich wäre es nicht, wenn er jetzt für das perfekte Haupt nachgeholfen hätte. 

Dass die Beckhams wohl eine eitle Familie sind, darüber lässt sich nicht streiten. Erst kürzlich war das ehemalige Spice Girl mit Kindern auf dem Vogue-Cover – als perfekte Fashion-Gang inszeniert – zu sehen. Im Inneren des Hefts konnte man dann auch den einstigen Profi-Kicker bestaunen. Doch heute sieht David Beckham irgendwie ganz verändert aus. 

Bei einer Pressekonferenz in Hong Kong musste man schon genau hinsehen, um den 43-Jährigen zu erkennen. Das Haar trug er nun deutlich dunkler und dichter auf seinem Kopf. Außerdem sah das Gesicht des Briten sehr erholt und sonnengebräunt aus.

Die britische Zeitschrift "Sun" hat für David Beckhams Aussehen eine einfache Erklärung. Der Fußballstar soll an Haarausfall erkrankt sein und habe sich deswegen einer Haartransplantation unterzogen. Ein Sprecher des Promis teilte dem Blatt mit: "Ob die Gerüchte stimmen oder nicht, ist eine Privatangelegenheit."

David Beckham noch im Juli 2018:

Im Juli: David Beckham trägt Geheimratsecken und leicht gräuliches Haar. (Quelle: imago/MediaPunch)Im Juli: David Beckham trägt Geheimratsecken und leicht gräuliches Haar. (Quelle: imago/MediaPunch)

David Beckham und seine Trendfrisuren 

Schauen Sie sich doch weiter oben hier im Artikel einmal an, wie sehr sich David und Victoria Beckham in den vergangenen Jahren verändert haben. David Beckham machte nämlich schon öfter Schlagzeilen mit seinen Frisuren.

Er war zum Beispiel mit dafür verantwortlich, dass der Man Bun salonfähig wurde. Auch der Undercut gewann dank ihm an Seriosität. Und wer weiß, vielleicht fällt es jetzt auch dem einen oder anderen leichter, über Haartransplantationen zu sprechen. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal