• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "Enfant terrible": Gaultiers Teddy war "der erste Transgender-Bär"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für ein VideoSaharastaub lässt Gletscher schmelzenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Gaultiers Teddy war "der erste Transgender-Bär"

Von dpa
Aktualisiert am 15.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Der französische Modedesigner Jean Paul Gaultier erinnert sich an seine Kindheit.
Der französische Modedesigner Jean Paul Gaultier erinnert sich an seine Kindheit. (Quelle: Francois Mori/AP./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Jean Paul Gaultier (66) hat in seinem Kinderzimmer auf ungewöhnliche Weise mit Geschlechterrollen gespielt. "Ich habe schon als Kind meinem Teddy Nana kegelförmige BHs aufgenäht. Wenn man so will, war Nana der erste Transgender-Bär", sagte Gaultier der "Gala" in einem Interview.

Er empfinde es als Kompliment, mit 66 Jahren noch das Attribut "Enfant terrible" angeheftet zu bekommen. "Ich versuche nun mal, die Dinge immer infrage zu stellen. Ich erinnere mich noch gut an den Moment, als mir klar wurde, dass es den Weihnachtsmann gar nicht gibt. Seither betrachte ich alles mit einem gewissen Abstand."

Ihm sei es nie darum gegangen, einfach nur zu schockieren. "Dass ich Männer in Röcken gezeigt habe, war kein Kalkül, um auf mich aufmerksam zu machen. Ich habe es als richtig empfunden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Kleiner Nick"-Schöpfer Jean-Jacques Sempé ist tot
Von Maria Bode
Kinderzimmer
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website