Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause: "Drama gehört dazu, das muss sein"

"Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause  

"Die Bauern trauen sich immer mehr – ein bisschen zu viel"

Von Elke Habekost, Sara Orlos

20.11.2018, 08:50 Uhr
"Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause: "Drama gehört dazu, das muss sein". Inka Bause: Sie moderiert bereits die 14. Staffel von "Bauer sucht Frau". (Quelle: MG RTL D)

Inka Bause: Sie moderiert bereits die 14. Staffel von "Bauer sucht Frau". (Quelle: MG RTL D)

Zurückhaltende Landwirte, schüchterne Kerle, die nach Liebe suchen – das war gestern. Bei "Bauer sucht Frau" geht die Post ab. Moderatorin Inka Bause klärt auf. 

Die einen ließen ihre Auserwählten direkt beim Scheunenfest abblitzen, die anderen zeigten ihre Macho-Allüren erst im Alltag. Wer bisher dachte, dass bei "Bauer sucht Frau" Langeweile an der Tagesordnung sei, wird spätestens bei der diesjährigen Staffel eines Besseren gelehrt. Denn die Landwirte lassen es richtig krachen. Und Moderatorin und TV-Kupplerin Inka Bause findet's super.

"Drama gehört zu 'Bauer sucht Frau' dazu. Das muss ja sein. Aber ich finde, es ist eine der spannendsten Staffeln, die wir hatten und seit letztem Jahr nimmt die Sendung wieder richtig Fahrt auf", erklärt die 49-Jährige im Gespräch mit t-online.de. "Ich bin mittlerweile der größte Fan meiner eigenen Sendung und ich freu mich total."

"Es wird noch ein Bäumchen-Wechsel-Dich geben"

Die größten Höhepunkte der Staffel sind längst noch nicht vorbei – eher das Gegenteil ist der Fall. "Dranbleiben lohnt sich, denn es wird noch ein Bäumchen-Wechsel-Dich geben, was mich selber so überrascht hat", verrät Inka Bause weiter. "Das ist so unglaublich."


Worum es genau geht? Das darf die "Bauer sucht Frau"-Moderatorin natürlich nicht verraten. Aber einen Tipp gibt sie dann doch: "Seien Sie sich nicht zu sicher, dass die Auserwählten die Auserwählten bleiben. Es kann sich bis zur letzten Sendung noch alles ändern." Dann fügt sie hinzu: "Die Bauern werden immer mutiger. Wir haben die Bauern in den letzten 14 Jahren emanzipiert und die trauen sich jetzt einfach immer mehr – ein bisschen zu viel, würde ich sagen. Aber es macht wirklich riesig Spaß."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe