Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heino hat ein reines Gewissen: "Was ist rechtes Gedankengut?"

"Was ist rechtes Gedankengut?"  

Heino hat kurz vor Karriereende ein reines Gewissen

08.12.2018, 15:53 Uhr | dpa, mho, t-online.de

Letztes Album, letzte Tour: Kult-Sänger Heino kündigt sein Bühnen-Aus an (Quelle: spot on news)

Letztes Album, letzte Tour: Kult-Sänger Heino kündigt sein Bühnen-Aus an. (Quelle: Sat.1)

Kult-Sänger Heino kündigt sein Bühnen-Aus an

Schlagerlegende Heino verabschiedet sich von Bühnenauftritten. Das gab der 79-Jährige in einem Interview an.

Letztes Album, letzte Tour: Kult-Sänger Heino kündigt sein Bühnen-Aus an. (Quelle: Sat.1)


Seit Jahren wird ihm vorgeworfen, er verbreite rechtes Gedankengut. Kurz vor seinem 80. Geburtstag wehrt sich Heino erneut gegen die Anschuldigungen. 

Am kommenden Donnerstag feiert Heino seinen 80. Geburtstag, im nächsten Jahr will er mit einer Abschiedstour "...und tschüss" seine Karriere beenden. Bevor er seinen Ehrentag begeht, äußert sich der Sänger jetzt noch einmal zu den Vorwürfen, er würde mit Liedern, die auch in NS-Fiebeln auftauchten, rechtes Gedankengut transportieren.

"Ich habe ein reines Gewissen"

"Was ist rechtes Gedankengut?", fragt der Volkssänger im Interview mit der "Rheinischen Post". Interessiert hätten ihn solche Anschuldigungen "überhaupt nicht". Er fügt hinzu: "Ich darf dann heute nicht mehr über die Autobahn fahren, keinen Mercedes mehr kaufen, und Schäferhunde müssten erschossen werden." Und erläutert: "Man darf dann rein gar nichts mehr machen. Das ist doch Blödsinn. Ich habe ein reines Gewissen."


"Sachen, die ich nie gemacht habe"

Außerdem verrät der Düsseldorfer ein Geheimnis seines jahrzehntelangen Erfolgs: eiserne Disziplin schon in jungen Jahren. "Nach der "Hitparade" damals sind früher immer alle in die Bar gegangen und haben getrunken", erzählt er der Zeitung. "Da bin ich aufs Zimmer, weil ich sonntags schon mit der zweiten Maschine nach Düsseldorf geflogen bin, um montags wieder im Studio zu stehen." Die Spuren durchzechter Nächte musste Heino demnach nie hinter seiner dunklen Brille verstecken. "Ich hätte mich gar nicht getraut, da rumzutrinken und Blödsinn zu machen. Das sind Sachen, die ich nie gemacht habe."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal