Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heino widmet Angela Merkel und Heidi Klum Lieder

Ob die Kanzlerin das freuen wird?  

Heino widmet Angela Merkel und Heidi Klum Lieder

21.11.2018, 15:30 Uhr | lc, dpa

Heino singt über Angela Merkel und Heidi Klum (Screenshot: dpa)
Heino widmet seine neuen Lieder zwei starken Frauen

Warum sich der Musiker für Angela Merkel und Heidi Klum entschied, berichtet er im Video.

Politikerin und Model: Sänger Heino erklärt, warum er seine neuen Lieder zwei starken Frauen widmet. (Quelle: dpa)


Zu seinem 80. Geburtstag will Schlagerstar Heino Schluss machen mit der Musik. Auf seinem neusten Album "...und Tschüss!" widmet der Sänger gleich zwei starken deutschen Frauen Lieder.

Die Eine ist Supermodel Heidi Klum, und der Titel, den der als Heinz Georg Kramm geborene Musiker ihr zu Ehren covert, ist "Das Model" von Kraftwerk. "Heidi war in den Neunzigerjahren in meiner Fernsehsendung 'Herzlich Willkommen bei Heino und Hannelore'", erzählte Heino im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. "Dort habe ich Heidi zum ersten Mal gesehen, sie war gerade mal 17. Seitdem hat sie eine Weltkarriere gemacht, deshalb habe ich ihr den Titel gewidmet."

"Ich war von dir besessen"

Aber damit nicht genug: Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel geht nicht leer aus. Für sie hat Heino eine Eigenkomposition auf seiner Platte: "Bilder im Kopf (Angie)" heißt das Stück. Darin singt er: "Ich habe dich nicht vergessen. Ich denke so oft an dich. Ich war von dir besessen, du warst ein Engel für mich (...). Ich habe von damals noch so viele Bilder im Kopf, aus dem Poesiealbum, das mit dem goldenen Knopf. Ich schrieb dir: Angie, Angie, Angie, mein Engel mit dem blonden Zopf. Wir waren wie Pech und Schwefel, für einander bestimmt. Ich nannte dich zärtlich Angie, ich war vor Liebe fast blind."

"Mein Manager wollte der Angie das Stück schon schicken, aber ich sagte: 'Lass das mal lieber, sie hat so viel Stress momentan. Dann wollen wir sie nicht damit belasten'", schildert Heino, der sich sonst gerne als unpolitisch bezeichnet. "Ich finde, sie ist eine gute Kanzlerin", meint er.


Heino hatte schon im Jahr 2005 einmal seinen Abschied vom Showbusiness verkündet. Dann feierte der kultige Schlagersänger aber doch noch sein musikalisches Comeback. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Sony Music

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal