Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Daniela Katzenberger: "Das letzte Weihnachten war für mich sehr traurig"

Daniela Katzenberger  

"Das letzte Weihnachten war für mich sehr traurig"

21.12.2018, 11:07 Uhr | JSp, t-online.de, dpa

Daniela Katzenberger: "Das letzte Weihnachten war für mich sehr traurig". Daniela Katzenberger: Ihr Weihnachtsfest 2017 machte sie nicht glücklich.  (Quelle: imago/Sven Simon)

Daniela Katzenberger: Ihr Weihnachtsfest 2017 machte sie nicht glücklich. (Quelle: imago/Sven Simon)

Daniela Katzenberger ist eigentlich für ihre positive Art bekannt. Doch im vergangenen Jahr machte ihr ein Streit das Leben schwer – besonders zur Weihnachtszeit.

Ein böser Clinch zwischen Daniela Katzenberger und ihrer Schwester Jenny Frankhauser trübte im vergangenen Jahr die Lebensfreude beider. Immer wieder äußerten sich die Schwestern, dass sie unter dem Streit sehr leiden. Und doch: die prominenten Damen konnten sich einfach nicht wieder zusammenraufen. Die Folge war, dass sie auch Weihnachten nicht zusammen verbrachten. 

"Das letzte Weihnachten war für mich eigentlich ein sehr trauriges Weihnachten, weil ich ja keinen Kontakt zu meiner Schwester hatte und keinen Kontakt zu meiner Mutter", erklärte Daniela Katzenberger nun der deutschen Presse-Agentur am Rande einer Veranstaltung in München. Während sie in diesem Jahr mit ihrer Mutter feiern wird, bleibt Jenny nach wie vor fern. Es sei mit ihr einfach noch zu keiner Annäherung gekommen. "Das ist zu verstrickt", sagte der TV-Star.

Gegessen werde an den Festtagen traditionell. Ihre Mutter versuche "ganz deutsch zu kochen auf Mallorca". Nachdem der Streit mit Schwester Jenny sich auch noch auf die Mutter ausbreitete, hat Daniela jetzt wieder guten Kontakt zu Iris Klein. Die wanderte nämlich mit ihrem Mann Peter Klein auch nach Mallorca aus und kann so näher bei ihrer Tochter sein. 


Daniela Katzenberger lebt mit ihrem Mann Lucas Cordalis und der gemeinsamen Tochter Sophia schon seit Jahren auf der Sonneninsel. 

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe