Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Drei Generationen: Reese Witherspoon mit Mama und Tochter

Drei Generationen  

Power-Trio: Reese Witherspoon mit Mama und Tochter

11.01.2019, 16:48 Uhr | JSp, t-online.de

Drei Generationen: Reese Witherspoon mit Mama und Tochter. Reese Witherspoon: Sie ließ sich jetzt für ein Shooting mit ihrer Tochter und ihrer Mutter ablichten.  (Quelle: imago/MediaPunch)

Reese Witherspoon: Sie ließ sich jetzt für ein Shooting mit ihrer Tochter und ihrer Mutter ablichten. (Quelle: imago/MediaPunch)

Wenn Reese Witherspoon sich zusammen mit ihrer Tochter Ava zeigt, löst das in der Regel Begeisterung aus. Das Mutter-Tochter-Team wird jetzt sogar noch übertroffen und mit der Mutter des Hollywoodstars ergänzt. 

Reese Witherspoon ziert das Februar-Cover der amerikanischen Vogue. Doch viel interessanter ist eigentlich die Fotostrecke im Inneren des Heftes. Denn da ist die "Natürlich blond"-Darstellerin zusammen mit ihrer Tochter Ava Phillippe und mit ihrer Mutter Mary Elisabeth zu sehen.

View this post on Instagram

“She does everything!” Meryl Streep says about our February cover star, @ReeseWitherspoon. “On top of the acting and producing and the books and @draperjames, she also carves the pumpkins! She raises three kids. She maintains friendships. I know what it’s like to be in this business and also raise kids. You remember that book I Don’t Know How She Does It? That’s Reese!” Witherspoon was a young mom. She gave birth to @avaphillippe when she was 23, just a year before making #LegallyBlonde—“There are pictures of her as a baby on the set,” she says. Her own mother, Betty, was a labor-and-delivery nurse at Nashville’s Vanderbilt hospital, and Witherspoon remembers going to work with her and watching her “take care of seventeen babies at once. There would usually be two women, and they’d be doing all the diapering, all the feeding—everything, all at once,” Witherspoon recalls. “And the crying of the babies! The noise! She said she didn’t even hear it. I remember being so in awe of my mom. She always had a positive attitude, always laughing, always telling a joke, and she always had a billion friends at work. She just loved the women she worked with.” Tap the link in our bio to read the full profile. Photographed by @zoeghertner, styled by @tonnegood, written by @Meghan_daum, Vogue, February 2019.

A post shared by Vogue (@voguemagazine) on


Die Ähnlichkeit ist wirklich auf den ersten Blick zu erkennen. Neben der Haarfarbe und den Augen ist es aber besonders die Ausstrahlung, die alle drei Frauen gemeinsam haben. Stolz aber zugleich auch offen und freundlich blicken sie in die Kamera. 

Ava setzt sich für Frauen und Kinder ein

Auch hinter der hübschen Fassade haben es Tochter, Mutter und Großmutter drauf. Ava Phillippe, die aus Reese Witherspoons Ehe mit Ryan Phillippe stammt, scheint ein aufgeschlossener Teenager zu sein. Ab und zu präsentiert sie sich in der Öffentlichkeit an der Seite ihrer berühmten Mutter. Sie nutzt ihren Bekanntheitsgrad, den sie durch ihre berühmten Eltern mit in die Wiege gelegt bekommen hat, um auf Dinge aufmerksam zu machen, die ihr wichtig sind. So engagiert sie sich zum Beispiel für die Frauenbewegung "Time's up", oder aber auch für Proteste gegen Waffen und für Kinderschutz. 

Reese Witherspoons Mutter, die gute Seele 

Reese Witherspoons Mutter war zunächst Krankenschwester und wurde dann Professorin für Krankenpflege an der Vanderblit University. In dem "Vogue"-Interview erklärt Reese Witherspoon, dass sie sich noch erinnere, wie sie ihre Mutter manchmal als Kind zur Arbeit begleitete. Sie beobachtete, wie sie "sich gleichzeitig um 17 Babys auf einmal kümmerte". Außerdem erinnert sie sich, dass ihre Mutter bei der Arbeit immer eine positive Einstellung hatte, immer lachte und ständig zu Scherzen aufgelegt war. Deswegen habe sie auch "eine Million Freunde" in ihrem Job gehabt.


Reese Witherspoon ist eine Powerfrau

Reese Witherspoon selbst studierte zunächst Englische Literatur an der Stanford University, brach das Studium aber wegen der Schauspielkunst ab. Für das Drama "Walk the Line" bekam sie einen Oscar als beste Hauptdarstellerin. Die 42-Jährige ist Mutter von drei Kindern, spielt in zahlreichen Filmen mit und hat zudem noch ein Buch geschrieben, eine echte Powerfrau. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Anzeige
Surfen, streamen, chatten und telefonieren? Kein Problem!
zur Allnet Flat Plus bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019